Erster Schultag Berlin 2023: Wichtige Informationen für Eltern und Schüler

Erster Schultag Berlin 2023

Erster Schultag Berlin 2023

Der erste Schultag in Berlin im Jahr 2023 steht kurz bevor und es ist wichtig, dass sowohl Eltern als auch Schüler gut informiert sind. Dieser Tag markiert einen bedeutenden Meilenstein im Leben eines Kindes und kann mit Aufregung und Unsicherheit verbunden sein. Daher bieten wir hier einige wichtige Informationen, die Ihnen helfen sollen, den ersten Schultag erfolgreich zu bewältigen.

Zunächst einmal ist es wichtig zu beachten, dass der erste Schultag in Berlin im Jahr 2023 am Montag, dem 4. September stattfindet. Es ist ratsam, frühzeitig alle Vorbereitungen zu treffen, um einen reibungslosen Start zu gewährleisten. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kind alle erforderlichen Schulmaterialien wie Hefte, Stifte und Bücher besitzt.

Des Weiteren sollten Sie sich mit dem Schulweg vertraut machen. Überprüfen Sie die Route von Ihrem Wohnort zur Schule und stellen Sie sicher, dass Ihr Kind den Weg gut kennt. Besprechen Sie wichtige Verkehrsregeln, wie das Überqueren von Straßen, um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Organisation von Frühstück und Mittagessen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind ein gesundes Frühstück zu sich nimmt, um einen energiereichen Start in den Tag zu ermöglichen. Falls Ihr Kind eine Schulspeisung wünscht, erkundigen Sie sich nach den Anmeldemodalitäten und den angebotenen Mahlzeiten.

Dieser erste Schultag ist eine aufregende Zeit für alle Beteiligten. Nehmen Sie sich die Zeit, um mit Ihrem Kind über seine Gefühle und Erwartungen zu sprechen. Geben Sie ihm Halt und ermutigen Sie es, diese neue Erfahrung zu genießen und die neuen Freundschaften zu schließen. Mit einer guten Vorbereitung und positiver Einstellung wird der erste Schultag in Berlin im Jahr 2023 zu einem erfolgreichen Start ins Schuljahr.

Contents

Termine und Schuljahr

Erster Schultag

Der erste Schultag für das Schuljahr 2023 in Berlin ist der 4. September. An diesem Tag beginnt das neue Schuljahr für alle Schülerinnen und Schüler.

Feiertage

Im Schuljahr 2023 gibt es verschiedene Feiertage, an denen keine Schule stattfindet. Hier sind einige wichtige Termine:

  • Tag der deutschen Einheit – 3. Oktober 2023
  • Allerheiligen – 1. November 2023
  • Weihnachtsferien – 23. Dezember 2023 bis 6. Januar 2024
  • Osterferien – 19. April 2024 bis 30. April 2024
  • Christi Himmelfahrt – 16. Mai 2024
  • Pfingstmontag – 27. Mai 2024
  • Sommerferien – 17. Juli 2024 bis 29. August 2024

Schulferien

Neben den Feiertagen gibt es auch Schulferien, in denen keine Schule stattfindet. Für das Schuljahr 2023 sind folgende Ferien geplant:

  • Herbstferien – 21. Oktober 2023 bis 2. November 2023
  • Weihnachtsferien – 23. Dezember 2023 bis 6. Januar 2024
  • Winterferien – 3. Februar 2024 bis 14. Februar 2024
  • Osterferien – 19. April 2024 bis 30. April 2024
  • Pfingstferien – 10. Juni 2024 bis 14. Juni 2024
  • Sommerferien – 17. Juli 2024 bis 29. August 2024

Zwischenzeugnisse und Zeugnisausgabe

Im Schuljahr 2023 gibt es zwei Zeugnisse, mit deren Ausgabe wichtige Termine verbunden sind:

  1. Zwischenzeugnis – 1. Februar 2024
  2. Endzeugnis – 30. Juni 2024

Unterrichtszeiten

Die Unterrichtszeiten können von Schule zu Schule variieren. Es gibt jedoch allgemeine Richtlinien für die Unterrichtsdauer:

Stufe Unterrichtsdauer
1. bis 4. Klasse 5 Stunden pro Tag
5. bis 10. Klasse 6 Stunden pro Tag
11. und 12. Klasse 7 Stunden pro Tag

Es ist jedoch ratsam, sich bei der jeweiligen Schule über die genauen Unterrichtszeiten zu informieren, da es Abweichungen geben kann.

Anmeldung und Vorbereitung

1. Anmeldeverfahren

Um Ihr Kind für die Schule anzumelden, müssen Sie das Anmeldeformular ausfüllen und bei der zuständigen Schule einreichen. Die genauen Termine und Anweisungen werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

2. Benötigte Dokumente

Bei der Anmeldung werden verschiedene Dokumente benötigt, um die Identität und den Wohnort Ihres Kindes nachzuweisen. Folgende Dokumente sind erforderlich:

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Personalausweis oder Pass der Eltern
  • Meldebescheinigung
  • Ggf. Sorgerechtsbescheinigung
You might be interested:  Grüne Woche Berlin 2023 Preise

3. Schulfähigkeitsuntersuchung

Vor der Einschulung müssen Kinder eine Schulfähigkeitsuntersuchung durchführen. Diese Untersuchung beinhaltet eine ärztliche Untersuchung sowie eine Überprüfung der sprachlichen, motorischen und sozialen Fähigkeiten des Kindes. Informationen und Termine für die Untersuchung werden Ihnen von der Schule mitgeteilt.

4. Schulmaterialien

Um den Start in die Schule zu erleichtern, sollten Sie bereits im Voraus die erforderlichen Schulmaterialien besorgen. Eine Liste mit den benötigten Materialien wird Ihnen von der Schule ausgehändigt.

5. Schulweg

Es ist wichtig, den Schulweg rechtzeitig vor dem ersten Schultag mit Ihrem Kind zu üben. Besprechen Sie mögliche Gefahrenstellen und regeln Sie, wie Ihr Kind den Schulweg alleine bewältigen kann. Falls nötig, organisieren Sie eine passende Transportmöglichkeit.

6. Einführungstag

Die meisten Schulen bieten einen Einführungstag für die neuen Schülerinnen und Schüler an. An diesem Tag lernen die Kinder ihre Lehrerinnen und Lehrer sowie ihre zukünftigen Mitschülerinnen und Mitschüler kennen. Informationen zum Einführungstag erhalten Sie von der Schule.

7. Besondere Bedürfnisse

Falls Ihr Kind besondere Bedürfnisse hat, z.B. aufgrund einer Behinderung oder einer allergischen Reaktion, informieren Sie die Schule bitte im Voraus. Dies ermöglicht es der Schule, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Bedürfnisse Ihres Kindes bestmöglich zu unterstützen.

8. Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten stehen Ihnen die Ansprechpartner der Schule gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, sich bei Bedarf an sie zu wenden.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind einen gelungenen Start an der neuen Schule!

Schulweg und Transport

Der Schulweg ist ein wichtiger Teil des Schulerlebnisses und es ist wichtig, dass Eltern und Schüler sich über die besten Transportmöglichkeiten informieren.

Öffentlicher Nahverkehr

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, zur Schule zu gelangen, ist der öffentliche Nahverkehr. Berlin verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrssystem, das aus U- und S-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen besteht. Eltern und Schüler sollten sich über die verschiedenen Fahrpläne und Routen informieren, um den besten Weg zur Schule zu finden.

Fahrrad

Das Fahrrad ist eine umweltfreundliche Option für den Schulweg und hilft den Schülern, fit zu bleiben. Berlin verfügt über viele Fahrradwege und -streifen, die den Schülern einen sicheren Weg zur Schule bieten. Es ist wichtig, dass die Schüler über die passende Ausrüstung verfügen, wie zum Beispiel einen Helm und reflektierende Kleidung, um sicher auf der Straße unterwegs zu sein.

Zu Fuß

Wenn die Schule in der Nähe des Wohnorts liegt, ist das Gehen eine gute Möglichkeit, den Schulweg zu bewältigen. Das Gehen ist eine gesunde Option und ermöglicht es den Schülern, frische Luft zu schnappen und aktiv zu sein. Eltern sollten sichergehen, dass der Schulweg sicher ist und dass die Schüler über die nötige Verkehrserziehung verfügen.

Carpooling

Carpooling, also das gemeinsame Fahren mit anderen Schülern oder Eltern, ist eine weitere Möglichkeit, den Schulweg zu bewältigen. Der Vorteil des Carpoolings ist, dass es den Eltern Zeit und Aufwand spart und den Schülern die Möglichkeit bietet, mit ihren Klassenkameraden zur Schule zu fahren. Eltern sollten sich mit anderen Eltern zusammenschließen und einen festen Fahrplan vereinbaren.

Schulbus

Einige Schulen bieten einen eigenen Schulbusdienst an, der den Schülern eine bequeme und sichere Möglichkeit bietet, zur Schule zu gelangen. Eltern sollten sich bei der Schule über den Schulbusdienst informieren und herausfinden, ob dieser eine Option für ihren Schüler ist.

Parkmöglichkeiten

Für Eltern, die ihre Kinder zur Schule fahren möchten, ist es wichtig, die Parkmöglichkeiten in der Nähe der Schule zu berücksichtigen. Einige Schulen verfügen über eigene Parkplätze, während andere möglicherweise begrenzte Parkmöglichkeiten in der Nähe haben. Eltern sollten sich über die Parkregelungen informieren, um unnötige Strafen oder Behinderungen zu vermeiden.

Tipps für einen sicheren Schulweg

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind den besten und sichersten Weg zur Schule kennt.
  • Ermutigen Sie Ihr Kind dazu, sich an die Verkehrsregeln zu halten und immer vorsichtig zu sein.
  • Kleiden Sie Ihr Kind angemessen für den Schulweg, insbesondere bei schlechtem Wetter.
  • Ermutigen Sie Ihr Kind dazu, im Straßenverkehr wachsam zu sein und keine ablenkenden Geräte zu verwenden.
  • Sprechen Sie regelmäßig mit Ihrem Kind über den Schulweg und stellen Sie sicher, dass es sich sicher fühlt.

Schuluniform und Schulsachen

Schuluniform

Ab dem Schuljahr 2023 ist das Tragen einer Schuluniform in allen Berliner Schulen obligatorisch. Die Schuluniform besteht aus:

  • Einem weißen Hemd oder einer weißen Bluse
  • Einer dunkelblauen Hose oder einem dunkelblauen Rock
  • Einer blauen Jacke mit dem Schullogo

Es ist wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler die Schuluniform ordnungsgemäß tragen, um einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten.

Schulsachen

Die Schülerinnen und Schüler sollten am ersten Schultag die folgenden Schulsachen mitbringen:

  • Federmappe mit Stiften, Bleistiften, Radiergummi und Anspitzer
  • Schreibhefte und Notizblöcke
  • Schere und Klebstoff
  • Lineal

Zusätzlich werden die Lehrerinnen und Lehrer eine genaue Liste mit den benötigten Schulsachen verteilen. Es ist ratsam, die Liste zu überprüfen und sicherzustellen, dass alle notwendigen Schulsachen vorhanden sind.

You might be interested:  Harley Days Hamburg 2023

Sonstiges

Die Schuluniform und Schulsachen sollten mit dem Namen des Schülers/der Schülerin gekennzeichnet werden, um Verwechslungen zu vermeiden. Es ist auch ratsam, Ersatzkleidung und zusätzliche Schulsachen bereitzuhalten, falls etwas verloren geht oder kaputt geht.

Unterrichtszeiten und Pausen

Unterrichtszeiten und Pausen

Die Unterrichtszeiten und Pausen für den ersten Schultag in Berlin 2023 variieren je nach Schule. Hier sind jedoch einige allgemeine Informationen, die Ihnen helfen können, sich auf den Tag vorzubereiten:

Unterrichtszeiten

Der Unterricht beginnt in der Regel um 8:00 Uhr morgens. Es ist wichtig, dass die Schüler pünktlich zum Unterricht erscheinen, um den reibungslosen Ablauf des Tages zu gewährleisten. Die genauen Unterrichtszeiten können jedoch von Schule zu Schule unterschiedlich sein.

Pausenzeiten

Während des Schultages gibt es mehrere Pausen, in denen die Schüler sich ausruhen, spielen und essen können. Die Pausenzeiten variieren ebenfalls je nach Schule, aber hier sind typische Pausenzeiten:

  • Erste Pause: 10:00 – 10:30 Uhr
  • Zweite Pause: 12:00 – 12:30 Uhr
  • Dritte Pause: 14:00 – 14:30 Uhr

Während der Pausen haben die Schüler normalerweise Zugang zu den Schulhöfen, wo sie spielen und frische Luft schnappen können. Es ist wichtig, dass die Schüler während der Pausen genug Zeit haben, um sich zu entspannen und sich auf den nächsten Unterricht vorzubereiten.

Mittagszeit

Viele Schulen bieten auch ein Mittagessen in ihren Cafeterias an. Die genauen Zeiten und Möglichkeiten variieren jedoch je nach Schule. Informieren Sie sich im Voraus, ob Ihre Schule ein Mittagessen anbietet und wie Sie es für Ihr Kind arrangieren können.

Pausenzeit Länge
Erste Pause 30 Minuten
Zweite Pause 30 Minuten
Dritte Pause 30 Minuten

Es kann auch sinnvoll sein, Ihrem Kind eine kleine Snackbox mitzugeben, um sicherzustellen, dass es während des Unterrichts und der Pausen genügend Energie hat.

Der erste Schultag kann aufregend und überwältigend sein, sowohl für die Eltern als auch für die Schüler. Indem Sie sich im Voraus über die Unterrichtszeiten und Pausen informieren, können Sie sicherstellen, dass Sie gut vorbereitet sind und Ihr Kind einen reibungslosen Start in das neue Schuljahr hat.

Essen und Trinken

Schulcafeteria

An unserer Schule gibt es eine Schulcafeteria, in der die Schülerinnen und Schüler ihr Mittagessen einnehmen können. Die Speisen werden täglich frisch zubereitet und bieten eine abwechslungsreiche Auswahl. Es steht sowohl eine warme Mahlzeit als auch verschiedene Snacks und Getränke zur Verfügung.

Essensmarken

Um das Mittagessen in der Schulcafeteria zu erhalten, benötigen die Schülerinnen und Schüler Essensmarken. Diese können im Voraus gekauft werden und sind in unterschiedlichen Stückelungen erhältlich. Die Essensmarken werden dann in der Cafeteria gegen das entsprechende Essen eingetauscht.

Mitgebrachtes Essen

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, dass die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Essen von zu Hause mitbringen. Es wird empfohlen, eine Brotdose oder einen Lunchbeutel mitzubringen, um das Essen sicher aufzubewahren. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass das Essen gesund und ausgewogen ist.

Getränke

In der Schule ist es wichtig, ausreichend zu trinken. Die Schülerinnen und Schüler sollten immer eine Wasserflasche mit sich führen und regelmäßig trinken, um hydratisiert zu bleiben. In der Cafeteria können auch Getränke wie Wasser, Säfte und Milch gekauft werden.

Essensregeln

Während des Essens gelten bestimmte Regeln, die eingehalten werden müssen, um eine angenehme und hygienische Atmosphäre zu gewährleisten. Dazu gehört zum Beispiel das Sauberhalten des Essplatzes und das korrekte Entsorgen von Essensresten. Außerdem sollten sich die Schülerinnen und Schüler leise und respektvoll verhalten, um andere nicht zu stören.

Allergien und Unverträglichkeiten

Allergien und Unverträglichkeiten

Sollte Ihr Kind an einer Allergie oder Unverträglichkeit leiden, bitten wir Sie, dies der Schulleitung oder der Cafeteria-Mitarbeitenden rechtzeitig mitzuteilen. Wir werden dann zusammen mit Ihnen mögliche Alternativen besprechen, um sicherzustellen, dass Ihr Kind eine geeignete Mahlzeit erhält.

Speiseplan

Jede Woche wird ein Speiseplan für die Schulcafeteria erstellt. Dieser informiert über die angebotenen Gerichte und Getränke sowie über eventuelle Änderungen oder Besonderheiten. Der Speiseplan wird rechtzeitig veröffentlicht und kann entweder in gedruckter Form in der Schule oder online eingesehen werden.

Pausensnacks

Neben dem Mittagessen gibt es auch die Möglichkeit, während der Pausen kleine Snacks einzunehmen. Hierfür stehen in der Cafeteria verschiedene gesunde Optionen wie Obst, Gemüse und Müsliriegel zur Verfügung.

Vesperpausen

Während der Vesperpausen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre mitgebrachten Snacks oder das Mittagessen zu essen. Es wird empfohlen, dies in den dafür vorgesehenen Räumlichkeiten zu tun, um eine ordentliche Umgebung zu gewährleisten.

Extracurriculare Aktivitäten

Die Extra-Kurrikularen Aktivitäten bieten den Schülern zusätzliche Möglichkeiten, neue Fähigkeiten zu entwickeln und ihre Interessen außerhalb des regulären Unterrichts zu verfolgen. Hier sind einige beliebte Aktivitäten, die an vielen Berliner Schulen angeboten werden:

Sportvereine

Berlin bietet eine Vielzahl von Sportvereinen, in denen Schüler ihre sportlichen Talente weiterentwickeln können. Von Fußball über Schwimmen bis hin zu Leichtathletik gibt es für jeden Schüler eine Sportart, die zu ihnen passt. Die Teilnahme an einem Sportverein ermöglicht es den Schülern, Teamwork, Disziplin und Wettbewerbsfähigkeit zu erfahren.

Musik- und Kunstaktivitäten

Wenn Ihr Kind künstlerisch oder musikalisch begabt ist, können sie an Aktivitäten wie Chor, Orchester oder Kunstworkshops teilnehmen. Diese Aktivitäten fördern die Kreativität, bieten eine Plattform für Selbstausdruck und ermöglichen es den Schülern, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

You might be interested:  Tarifverhandlungen Deutsche Post 2023

Sprachen und Kulturen

Viele Schulen bieten auch Aktivitäten an, die den Schülern helfen, neue Sprachen zu lernen und verschiedene Kulturen kennenzulernen. Dies kann durch Sprachkurse, Austauschprogramme oder kulturelle Veranstaltungen erreicht werden. Die Teilnahme an diesen Aktivitäten erweitert den Horizont der Schüler und fördert das interkulturelle Verständnis.

Wissenschaftliche Aktivitäten

Wenn Ihr Kind ein Interesse an Wissenschaft und Forschung hat, kann es an wissenschaftlichen Aktivitäten wie dem Chemieclub, dem Robotikteam oder dem Naturkundekurs teilnehmen. Diese Aktivitäten ermöglichen es den Schülern, praktische Erfahrungen zu sammeln, ihre Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern und ihre Neugierde für die Naturwissenschaften zu wecken.

Schulclub

Der Schulclub ist eine großartige Möglichkeit, sich außerhalb des Unterrichts mit Gleichgesinnten zu treffen und gemeinsame Interessen zu verfolgen. Hier können die Schüler ihre eigenen Aktivitäten und Projekte initiieren und organisieren, sei es in den Bereichen Sport, Kunst, Musik oder anderen Gebieten.

Freiwilligenarbeit

Viele Schulen ermutigen die Schüler, sich in der Gemeinschaft zu engagieren und freiwillige Aktivitäten durchzuführen. Dies können Aktivitäten wie das Helfen in einem Altenheim, das Organisieren von Wohltätigkeitsveranstaltungen oder das Sammeln von Spenden für einen guten Zweck sein. Durch die Teilnahme an solchen Aktivitäten lernen die Schüler soziale Verantwortung, Empathie und den Wert der Hilfe für andere Menschen kennen.

Tutoring und Nachhilfe

Für Schüler, die zusätzliche Unterstützung in bestimmten Fächern benötigen, bieten einige Schulen Tutoring- und Nachhilfeprogramme an. Hier können Schüler, die in einem bestimmten Fach gut sind, anderen Schülern helfen, ihre Kenntnisse zu verbessern. Dies fördert nicht nur das Verständnis des Fachs, sondern auch die sozialen Fähigkeiten und die Zusammenarbeit der Schüler.

Klassenlehrer und Ansprechpartner

Während des ersten Schultags in Berlin 2023 werden den Schülern Klassenlehrer zugewiesen, die für die pädagogische Betreuung und Organisation der Klasse zuständig sind. Die Klassenlehrer sind die Hauptansprechpartner für die Schüler und deren Eltern. Sie begleiten die Schüler während des gesamten Schuljahres und stehen bei Fragen und Problemen zur Verfügung.

Wichtige Informationen zum Klassenlehrer

  • Der Klassenlehrer ist für die Beaufsichtigung und Disziplinierung der Schüler in der Klasse verantwortlich.
  • Er oder sie sorgt dafür, dass der Stundenplan eingehalten wird und informiert die Schüler über eventuelle Änderungen.
  • Der Klassenlehrer ist auch der Ansprechpartner für Eltern und informiert diese regelmäßig über den Lernfortschritt und das Verhalten der Schüler.

Ansprechpartner in der Schule

Neben dem Klassenlehrer gibt es verschiedene Ansprechpartner in der Schule, die bei unterschiedlichen Fragen und Anliegen weiterhelfen können. Hier sind einige wichtige Ansprechpartner:

  • Schulleitung: Die Schulleitung ist für allgemeine Fragen zur Schule zuständig und kann bei Konflikten oder besonderen Anliegen kontaktiert werden.
  • Schulsozialarbeiter: Schulsozialarbeiter stehen den Schülern und Eltern als Ansprechpartner bei sozialen Fragen und Problemen zur Verfügung.
  • Schulsekretariat: Im Schulsekretariat können administrative Angelegenheiten, wie beispielsweise Krankmeldungen oder Terminvereinbarungen, geklärt werden.
  • Fachlehrer: Die Fachlehrer sind für spezifische Fragen zu den einzelnen Fächern zuständig und können bei fachlichen Problemen unterstützen.

Es ist wichtig, dass Schüler und Eltern wissen, wer ihre Ansprechpartner in der Schule sind und sich bei Fragen oder Problemen an diese wenden können. Eine gute Kommunikation zwischen Schule, Eltern und Schülern ist für den Erfolg und das Wohlbefinden der Schüler von großer Bedeutung.

FAQ:

Wann beginnt der erste Schultag in Berlin im Jahr 2023?

Der erste Schultag in Berlin im Jahr 2023 beginnt am 5. September.

Welche Informationen sollten Eltern und Schüler über den ersten Schultag in Berlin 2023 wissen?

Eltern und Schüler sollten über den Beginn des Schuljahres am 5. September 2023 Bescheid wissen. Außerdem sollten sie sich über die genauen Uhrzeiten für den Unterrichtsbeginn und das Ende informieren. Weitere wichtige Informationen sind die Adresse der Schule, die Klassennummer und der Name des Klassenlehrers.

Wie können Eltern und Schüler den ersten Schultag in Berlin im Jahr 2023 vorbereiten?

Eltern und Schüler können den ersten Schultag in Berlin im Jahr 2023 vorbereiten, indem sie alle erforderlichen Schulmaterialien wie Bücher, Hefte und Stifte vorab besorgen. Es ist auch sinnvoll, den Schulweg vorher gemeinsam abzugehen, damit die Schüler ihn am ersten Tag kennen. Zudem können Eltern und Schüler den Schulranzen und die Schuluniform (falls erforderlich) rechtzeitig besorgen und sicherstellen, dass die Kinder ausreichend Schlaf bekommen, um am ersten Schultag ausgeruht zu sein.

Welche Tipps haben Sie für Eltern, deren Kinder zum ersten Mal die Schule besuchen?

Für Eltern, deren Kinder zum ersten Mal die Schule besuchen, ist es wichtig, eine positive Einstellung zu vermitteln und ihr Kind auf diesen neuen Lebensabschnitt vorzubereiten. Eltern können mit ihrem Kind über den ersten Schultag sprechen, ihm erzählen, was es erwarten kann und eventuelle Ängste oder Bedenken gemeinsam besprechen. Es kann auch hilfreich sein, sich mit anderen Eltern auszutauschen, die bereits Erfahrung mit dem ersten Schultag haben, um Tipps und Ratschläge zu erhalten.