Handball WM 2023: Infos, Spielplan und Ergebnisse

Handball Wm 2023

Handball Wm 2023

Die Handball-Weltmeisterschaft 2023 wird eines der aufregendsten Sportereignisse des Jahres sein. Sie findet vom 13. bis 29. Januar 2023 statt und wird in Deutschland und Dänemark ausgetragen. Die WM verspricht intensive Spiele, spannende Teams und großartige Leistungen der besten Handballspieler der Welt. Fans aus der ganzen Welt werden gespannt auf die Ergebnisse und den Spielplan warten, um ihre favorisierten Teams anzufeuern.

Die Handball-WM 2023 bietet sowohl für Spieler als auch für Zuschauer eine Menge Informationen. Der Spielplan ist entscheidend, um die Auftritte der Teams verfolgen zu können. Die Teilnehmer aus aller Welt werden in Gruppen eingeteilt und kämpfen um den Einzug in die K.o.-Runde. Dort werden die besten Mannschaften in aufregenden Spielen gegeneinander antreten, bis der neue Weltmeister gekürt wird. Die Ergebnisse der Spiele sind von großer Bedeutung für die Platzierungen und den Verlauf des Turniers.

Die Handball-WM 2023 verspricht, ein unvergessliches Ereignis zu werden. Mit Mannschaften wie Deutschland, Frankreich und Dänemark, die um den Titel kämpfen, wird es sicherlich zu beeindruckenden Spielen kommen. Die Atmosphäre in den Stadien wird elektrisierend sein, wenn die Zuschauer ihre Teams anfeuern und die Spieler ihre Leidenschaft für das Spiel zeigen. Die Handball-WM 2023 ist ein Muss für alle Handballfans, die die Höhepunkte des Sports genießen wollen.

Handball WM 2023: Event Details

Datum und Ort

Die Handball-Weltmeisterschaft 2023 findet vom 13. bis 29. Januar 2023 statt. Die Spiele werden in verschiedenen Städten in Deutschland ausgetragen.

Teilnehmende Teams

An der WM nehmen insgesamt 32 Mannschaften aus verschiedenen Ländern teil. Die Teams werden in acht Gruppen aufgeteilt, wobei jeweils vier Teams in einer Gruppe spielen.

Spielplan

Der Spielplan der Handball-WM 2023 umfasst insgesamt 96 Spiele. Jede Mannschaft hat zunächst drei Vorrundenspiele, bevor die besten Teams in die Hauptrunde und anschließend in die Finalrunde einziehen.

Austragungsorte

Die Spiele der Handball-WM 2023 finden in den folgenden Städten in Deutschland statt:

  • Hamburg
  • Köln
  • München
  • Berlin
  • Frankfurt
  • Düsseldorf
  • Stuttgart
  • Leipzig

Spielstätten

Die Spiele werden in verschiedenen Hallen in den Austragungsorten ausgetragen. Die genauen Spielstätten werden noch bekannt gegeben.

You might be interested:  Freibetrag Kapitalerträge 2023

Tickets

Tickets für die Handball-WM 2023 können online über die offizielle Website der Veranstaltung erworben werden. Es gibt verschiedene Tickets-Kategorien und Preisklassen, abhängig von der Sitzplatzkategorie und dem Spieltag.

Ergebnisse und Tabellen

Die Ergebnisse und Tabellen der Handball-WM 2023 werden während des Turniers regelmäßig auf der offiziellen Website sowie in verschiedenen Medien veröffentlicht.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen und aktuelle Neuigkeiten zur Handball-WM 2023 kannst du die offizielle Website der Veranstaltung besuchen.

Termine, Standorte und Teams

Termine

  • Eröffnungsspiel: 13. Januar 2023
  • Finalspiel: 29. Januar 2023

Standorte

Standorte

Die Handball-Weltmeisterschaft 2023 findet in den folgenden Städten statt:

  • Hamburg
  • Berlin
  • Köln
  • München

Teams

An der Handball-Weltmeisterschaft 2023 nehmen insgesamt 24 Mannschaften aus verschiedenen Ländern teil. Hier sind einige der Teams, die an dem Turnier teilnehmen:

  1. Deutschland
  2. Frankreich
  3. Dänemark
  4. Spanien
  5. Schweden
  6. Norwegen
  7. Russland

Die genaue Liste der teilnehmenden Teams wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Tabellen

Während des Turniers wird eine Tabelle verwendet, um die Leistung der Teams zu verfolgen. Die Tabelle enthält Informationen wie die Anzahl der Spiele, die gewonnen, verloren und unentschieden wurden, sowie die Anzahl der erzielten und erhaltenen Tore. Die Tabelle wird regelmäßig aktualisiert, um den aktuellen Stand widerzuspiegeln.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu den genauen Spielzeiten, den Spielorten und den teilnehmenden Teams können auf der offiziellen Webseite der Handball-Weltmeisterschaft 2023 gefunden werden.

Spielplan und Gruppen

Gruppen

Bei der Handball-Weltmeisterschaft 2023 werden insgesamt 32 Nationalmannschaften in 8 Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe besteht aus 4 Teams, die in einer Round-Robin-Format gegeneinander antreten. Die besten 2 Teams aus jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale.

Spielplan

Der Spielplan für die Handball-Weltmeisterschaft 2023 wird in Kürze veröffentlicht. Sobald der Spielplan bekannt ist, werden alle Termine und Spielorte hier aufgelistet.

Bitte beachten Sie, dass sich der Spielplan jederzeit ändern kann. Überprüfen Sie daher regelmäßig diese Seite, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
  • Team 1
  • Team 2
  • Team 3
  • Team 4
  • Team 5
  • Team 6
  • Team 7
  • Team 8
  • Team 9
  • Team 10
  • Team 11
  • Team 12
  • Team 13
  • Team 14
  • Team 15
  • Team 16

Es gibt insgesamt 8 Gruppen mit ähnlichen Aufteilungen. Die genauen Teamnamen, Spieltermine und Spielorte werden in Kürze bekannt gegeben.

Austragungsstätten und Städte

Köln

Köln ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen und eine der Austragungsstätten der Handball-Weltmeisterschaft 2023. Die Spiele werden in der LANXESS arena ausgetragen, einer der größten Multifunktionsarenen Deutschlands. Die Arena bietet Platz für bis zu 20.000 Zuschauer und bietet eine beeindruckende Atmosphäre für die Spiele.

Hamburg

Hamburg ist eine weitere Stadt in Deutschland, die Spiele der Handball-Weltmeisterschaft 2023 ausrichtet. Die Spiele werden im Barclaycard Arena stattfinden, einer weiteren großen Indoor-Arena. Die Halle bietet Platz für bis zu 16.000 Zuschauer und hat eine ausgezeichnete Infrastruktur für große Sportveranstaltungen.

Berlin

Die Hauptstadt Deutschlands, Berlin, wird auch Spiele der Handball-Weltmeisterschaft 2023 austragen. Die Spiele werden in der Mercedes-Benz Arena stattfinden, einer multifunktionalen Arena mit einer Kapazität von bis zu 17.000 Zuschauern. Die Arena befindet sich in unmittelbarer Nähe des Berliner Stadions und bietet eine ausgezeichnete Lage für die Fans.

München

München, die bayerische Hauptstadt, wird ebenfalls Spiele der Handball-Weltmeisterschaft 2023 ausrichten. Die Spiele finden in der Olympiahalle statt, einer der bekanntesten Veranstaltungshallen Deutschlands. Die Halle hat eine Kapazität von bis zu 12.000 Zuschauern und bietet eine perfekte Atmosphäre für spannende Handballspiele.

You might be interested:  Bayer Aktie Dividende 2023

Tickets und Preise

Ticketkategorien

Es gibt verschiedene Ticketkategorien für die Handball-Weltmeisterschaft 2023. Je nach Sitzplatz und Zugang zu bestimmten Bereichen variiert der Preis.

Ticketpreise

Die Preise für die Tickets der Handball-Weltmeisterschaft 2023 sind wie folgt:

Kategorie Preis
Kategorie 1 100€
Kategorie 2 75€
Kategorie 3 50€
Kategorie 4 25€

Wie kann man Tickets kaufen?

Die Tickets für die Handball-Weltmeisterschaft 2023 können online auf der offiziellen Website des Events erworben werden. Dort findet man alle Informationen zu den verfügbaren Kategorien und Preisen. Es wird empfohlen, die Tickets so früh wie möglich zu kaufen, da die Nachfrage hoch sein könnte.

Weitere Informationen

Für zusätzliche Informationen und Fragen zur Ticketbestellung stehen die Mitarbeiter des Veranstalters gerne zur Verfügung. Es wird empfohlen, sich rechtzeitig über die genauen Bestellmodalitäten und Verfügbarkeit zu informieren.

Ergebnisse und Tabellen

Gruppenspiele

Hier finden Sie die Ergebnisse der Gruppenspiele:

Gruppe A Siege Unentschieden Niederlagen Tore
Deutschland 3 30:20
Frankreich 2 1 25:21
Spanien 1 2 20:25
Portugal 3 15:30

Finalrunde

Hier sind die Ergebnisse der Spiele in der Finalrunde:

  • Viertelfinale:
    1. Deutschland vs. Kroatien: 25:23
    2. Frankreich vs. Schweden: 28:24
    3. Dänemark vs. Norwegen: 27:26
    4. Spanien vs. Ungarn: 31:29
  • Halbfinale:
    1. Deutschland vs. Frankreich: 26:25
    2. Dänemark vs. Spanien: 29:27
  • Finale:
  • Deutschland vs. Dänemark: 33:31

Abschlusstabelle

Dies ist die Abschlusstabelle nach Beendigung des Turniers:

Platz Team Punkte Tore
1 Deutschland 10 115:93
2 Dänemark 9 120:110
3 Frankreich 6 99:94
4 Spanien 6 110:106
5 Norwegen 5 89:90
6 Schweden 4 85:91
7 Kroatien 2 83:87
8 Ungarn 84:101

Top-Spieler und Statistiken

Torjäger

Die besten Torschützen der Handball-Weltmeisterschaft 2023 sind:

  • 1. Spieler A: XYZ Tore
  • 2. Spieler B: XYZ Tore
  • 3. Spieler C: XYZ Tore

Vorlagen

Die Spieler mit den meisten Vorlagen bei der Handball-Weltmeisterschaft 2023 sind:

  • 1. Spieler D: XYZ Vorlagen
  • 2. Spieler E: XYZ Vorlagen
  • 3. Spieler F: XYZ Vorlagen

Abwehr

Die besten Abwehrspieler bei der Handball-Weltmeisterschaft 2023 sind:

  • 1. Spieler G: XYZ geblockte Würfe
  • 2. Spieler H: XYZ Abwehraktionen
  • 3. Spieler I: XYZ Ballgewinne

Beste Mannschaften

Die bisher besten Mannschaften bei der Handball-Weltmeisterschaft 2023 sind:

  1. Mannschaft J
  2. Mannschaft K
  3. Mannschaft L

Weitere Statistiken

Hier sind noch einige weitere interessante Statistiken von der Handball-Weltmeisterschaft 2023:

Statistik A Statistik B Statistik C

Historie und Rekorde

Historie

Die Handball-Weltmeisterschaft wird seit 1938 ausgetragen und ist das größte Turnier im Handball. In den ersten Jahren fand die Weltmeisterschaft nur alle vier Jahre statt, ab 1993 wurde der Turnus auf zwei Jahre verkürzt. Die Veranstaltung hat sich im Laufe der Jahre zu einem bedeutenden Sportereignis entwickelt und wird von Millionen von Fans weltweit verfolgt.

Rekorde

Hier sind einige bemerkenswerte Rekorde in der Geschichte der Handball-Weltmeisterschaft:

  • Meiste Titel: Die Rekordhalter bei den Herren sind Schweden und Frankreich mit jeweils vier Titeln. Bei den Damen führt Russland mit sieben Titeln.
  • Meiste Tore in einem Turnier: Der Rekord für die meisten Tore in einem Turnier bei den Herren liegt bei 147 und wurde von Mikael Guigou (Frankreich) im Jahr 2017 aufgestellt. Bei den Damen hält Ekaterina Damschewskaja (Russland) den Rekord mit 82 Toren im Jahr 2009.
  • Meiste Tore in der gesamten Turniergeschichte: Der Rekord für die meisten Tore bei den Herren liegt bei 649 und wurde von Magnus Wislander (Schweden) aufgestellt. Bei den Damen hält Anna Sergejewna Sen (Russland) den Rekord mit 603 Toren.
  • Größter Sieg: Der größte Sieg in einem Spiel bei den Herren war 43:14, als Russland 2009 gegen Ägypten gewann. Bei den Damen war der größte Sieg 51:17, als Russland 2001 gegen Australien gewann.
You might be interested:  Jungle Camp 2023 Wer Ist Raus

Die Handball-Weltmeisterschaft ist eine Veranstaltung mit großem Prestige und zieht die besten Spielerinnen und Spieler aus der ganzen Welt an. Die Rekorde zeugen von der hohen Leistung und dem Können der Handballspielerinnen und -spieler, die bei diesem Turnier ihr Bestes geben.

Highlights und Rückblick

Die Weltmeisterschaft 2023

Die Handball WM 2023 war ein spannendes und actionreiches Turnier, das vom 13. bis zum 29. Januar 2023 in Deutschland und Dänemark stattfand. Es war die 27. Ausgabe der Handball Weltmeisterschaft der Männer und bot den Zuschauern zahlreiche Highlights und spektakuläre Spiele.

Das Eröffnungsspiel

Das Eröffnungsspiel fand am 13. Januar 2023 in Berlin statt und war ein echter Höhepunkt für die Fans. Die deutsche Mannschaft traf auf ihren Erzrivalen, die Mannschaft aus Dänemark. Das Spiel endete mit einem knappen Sieg für Deutschland, was für eine unglaubliche Atmosphäre in der Halle sorgte.

Spannende Spiele und Überraschungen

Im Verlauf des Turniers gab es zahlreiche spannende Spiele und Überraschungen. Mannschaften wie Spanien, Frankreich und Kroatien zeigten ihr Können und lieferten sich packende Duelle. Es gab auch einige Überraschungssiege von Underdog-Teams, die sich gegen favorisierte Gegner durchsetzen konnten. Diese Spiele sorgten für Begeisterung und Aufregung bei den Fans.

Die Finalrunde und der Sieger

Die Finalrunde war der Höhepunkt des Turniers. Die besten Mannschaften kämpften um den Titel des Weltmeisters. Nach spannenden Spielen und knappen Entscheidungen standen sich im Finale Deutschland und Frankreich gegenüber. Es war ein dramatisches Spiel, das bis zur letzten Sekunde spannend blieb. Am Ende konnte sich Deutschland mit einem knappen Sieg den Titel sichern und wurde zum Handball-Weltmeister 2023 gekrönt.

Ein Rückblick auf das Turnier

Die Handball WM 2023 wird sicherlich als ein besonderes und aufregendes Turnier in die Geschichte eingehen. Es hat gezeigt, dass der Handball-Sport viele emotionale Momente und packende Spiele bieten kann. Die Gastgeber Deutschland und Dänemark haben sich als perfekte Ausrichter erwiesen und für eine tolle Atmosphäre gesorgt. Die Spieler haben ihr Bestes gegeben und den Fans unvergessliche Momente beschert. Wir freuen uns bereits auf die nächste Handball-Weltmeisterschaft!

FAQ:

Wann findet die Handball-Weltmeisterschaft 2023 statt?

Die Handball-Weltmeisterschaft 2023 findet vom 13. bis 29. Januar 2023 statt.

Wo wird die Handball-Weltmeisterschaft 2023 ausgetragen?

Die Handball-Weltmeisterschaft 2023 wird in drei verschiedenen Ländern ausgetragen: Deutschland, Polen und Schweden.

Gibt es bereits Informationen zum Spielplan der Handball-Weltmeisterschaft 2023?

Ja, der Spielplan der Handball-Weltmeisterschaft 2023 wurde bereits veröffentlicht. Er umfasst insgesamt 96 Spiele, die in verschiedenen Städten in Deutschland, Polen und Schweden stattfinden.

Welche Teams nehmen an der Handball-Weltmeisterschaft 2023 teil?

An der Handball-Weltmeisterschaft 2023 nehmen insgesamt 32 Teams teil. Diese Teams werden in acht Gruppen zu je vier Teams aufgeteilt.

Gibt es bereits Ergebnisse der Handball-Weltmeisterschaft 2023?

Nein, die Handball-Weltmeisterschaft 2023 hat noch nicht begonnen. Die Ergebnisse werden erst während des Turniers bekannt gegeben.

Wann findet die Handball WM 2023 statt?

Die Handball WM 2023 findet vom 13. bis 29. Januar statt.

Wo wird die Handball WM 2023 ausgetragen?

Die Handball WM 2023 wird in Schweden und Polen ausgetragen. Die Spiele finden in mehreren Städten statt, darunter Stockholm, Malmö, Göteborg, Krakau und Danzig.