Kalender 2023 Baden-Württemberg: Feiertage, Ferien und Brückentage

Kalender 2023 Baden-Württemberg Feiertage

Kalender 2023 Baden-Württemberg Feiertage

Willkommen zu unserem Kalender für das Jahr 2023 in Baden-Württemberg! In diesem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Feiertagen, Ferien und Brückentagen in dieser Region. Ob Sie Ihre Urlaubsplanung vorbereiten oder einfach nur wissen möchten, wann Sie frei haben können, wir haben die Antworten für Sie.

Baden-Württemberg ist ein Bundesland im Südwesten Deutschlands und bietet sowohl kulturell als auch landschaftlich sehr viel. Vom Schwarzwald über die Schwäbische Alb bis hin zu den historischen Städten wie Stuttgart, Heidelberg und Freiburg gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Mit unserem Kalender möchten wir Ihnen helfen, Ihre Zeit in dieser Region optimal zu planen.

Der Kalender enthält eine Liste der gesetzlichen Feiertage in Baden-Württemberg für das Jahr 2023, einschließlich regionaler Feiertage wie dem Heiligen Dreikönigstag und dem Tag der Deutschen Einheit. Darüber hinaus haben wir die Schulferien für das Jahr 2023 aufgeführt, um Ihnen bei der Planung von Familienurlauben und Freizeitaktivitäten zu helfen.

Wenn Sie gerne verlängerte Wochenenden planen möchten, können Sie auch einen Blick auf die Brückentage werfen, also die Tage zwischen Feiertagen und dem Wochenende. Diese können eine großartige Gelegenheit bieten, einen Kurzurlaub oder eine kleine Auszeit zu nehmen, ohne zu viele Urlaubstage zu verbrauchen.

Contents

Kalender 2023 Baden-Württemberg:

Feiertage:

  • Neujahrstag – 1. Januar
  • Heilige Drei Könige – 6. Januar
  • Karfreitag – 7. April
  • Ostermontag – 10. April
  • Tag der Arbeit – 1. Mai
  • Christi Himmelfahrt – 18. Mai
  • Pfingstmontag – 29. Mai
  • Fronleichnam – 8. Juni
  • Tag der deutschen Einheit – 3. Oktober
  • Allerheiligen – 1. November
  • 1. Weihnachtstag – 25. Dezember
  • 2. Weihnachtstag – 26. Dezember

Ferien:

  • Winterferien – 2. Januar bis 7. Januar
  • Osterferien – 10. April bis 22. April
  • Pfingstferien – 29. Mai bis 10. Juni
  • Sommerferien – 24. Juli bis 3. September
  • Herbstferien – 30. Oktober bis 4. November
  • Weihnachtsferien – 23. Dezember bis 6. Januar

Brückentage:

Im Jahr 2023 gibt es einige Möglichkeiten, Brückentage zu nutzen und längere Wochenenden zu genießen:

  • Ostermontag Brückentag – 11. April
  • Tag der Arbeit Brückentag – 2. Mai
  • Christi Himmelfahrt Brückentage – 19. Mai
  • Pfingstmontag Brückentag – 30. Mai
  • Tag der deutschen Einheit Brückentag – 2. Oktober
  • Allerheiligen Brückentag – 31. Oktober
  • Weihnachtstage Brückentage – 27. Dezember bis 30. Dezember

Tabelle mit den Feiertagen in Baden-Württemberg 2023:

Tabelle mit den Feiertagen in Baden-Württemberg 2023:

Feiertag Datum
Neujahrstag 1. Januar
Heilige Drei Könige 6. Januar
Karfreitag 7. April
Ostermontag 10. April
Tag der Arbeit 1. Mai
Christi Himmelfahrt 18. Mai
Pfingstmontag 29. Mai
Fronleichnam 8. Juni
Tag der deutschen Einheit 3. Oktober
Allerheiligen 1. November
1. Weihnachtstag 25. Dezember
2. Weihnachtstag 26. Dezember

Feiertage, Ferien und Brückentage

Feiertage

  • Neujahr – 1. Januar
  • Heilige Drei Könige – 6. Januar
  • Karfreitag – Datum variiert, fällt in der Regel auf einen Freitag im März oder April
  • Ostermontag – Datum variiert, fällt immer auf den Montag nach Ostersonntag
  • Tag der Arbeit – 1. Mai
  • Christi Himmelfahrt – Datum variiert, fällt immer auf den 40. Tag nach Ostersonntag
  • Pfingstmontag – Datum variiert, fällt immer auf den Montag nach Pfingstsonntag
  • Fronleichnam – Datum variiert, fällt immer auf den zweiten Donnerstag nach Pfingstsonntag
  • Maria Himmelfahrt – 15. August (nur in einigen Gemeinden in Baden-Württemberg)
  • Tag der Deutschen Einheit – 3. Oktober
  • Allerheiligen – 1. November
  • Volkstrauertag – Datum variiert, fällt immer auf den vorletzten Sonntag vor dem ersten Advent
  • Totensonntag – Datum variiert, fällt immer auf den letzten Sonntag vor dem ersten Advent
  • 1. Weihnachtsfeiertag – 25. Dezember
  • 2. Weihnachtsfeiertag – 26. Dezember

Ferien

Ferienzeitraum Ferien
24. Dezember 2022 – 7. Januar 2023 Weihnachtsferien
27. Februar 2023 – 4. März 2023 Faschingsferien
10. April 2023 – 22. April 2023 Osterferien
2. Juni 2023 – 10. Juni 2023 Pfingstferien
25. Juli 2023 – 3. September 2023 Sommerferien
30. Oktober 2023 – 4. November 2023 Herbstferien
23. Dezember 2023 – 7. Januar 2024 Weihnachtsferien
You might be interested:  Transport Und Logistik Messe 2023

Brückentage

Die folgenden Tage können als Brückentage genutzt werden:

  • 27. Februar 2023 (Faschingsferien)
  • 10. April 2023 (Osterferien)
  • 14. April 2023 (Osterferien)
  • 2. Juni 2023 (Pfingstferien)
  • 21. Juli 2023 (Sommerferien)
  • 4. November 2023 (Herbstferien)

Durch die Nutzung eines Brückentages können Sie Ihren Urlaub verlängern und zum Beispiel ein langes Wochenende genießen.

Feiertage Baden-Württemberg 2023

Neujahr

Am 1. Januar wird das neue Jahr mit dem Feiertag Neujahr gefeiert. Es handelt sich um einen gesetzlichen Feiertag in Baden-Württemberg, an dem die meisten Menschen frei haben.

Heilige Drei Könige

Am 6. Januar wird der Feiertag Heilige Drei Könige begangen. Dieser Tag erinnert an die Ankunft der drei Weisen aus dem Morgenland bei Jesus. Auch dieser Feiertag ist gesetzlich in Baden-Württemberg.

Karfreitag

Karfreitag

Der Karfreitag fällt im Jahr 2023 auf den 7. April. An diesem Tag wird der Kreuzigung Jesu Christi gedacht. Es ist ein gesetzlicher Feiertag, an dem in der Regel Ruhe und Besinnung im Vordergrund stehen.

Ostermontag

Der Ostermontag folgt auf den Ostersonntag und fällt im Jahr 2023 auf den 10. April. Es ist ein gesetzlicher Feiertag, an dem viele Menschen frei haben und oft auch familienbezogene Aktivitäten unternehmen.

Tag der Arbeit

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit, an dem weltweit der Beitrag der Arbeitnehmer zur Gesellschaft gefeiert wird. Es ist ebenfalls ein gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg.

Christi Himmelfahrt

Am 18. Mai wird Christi Himmelfahrt gefeiert. Es ist ein gesetzlicher Feiertag, an dem die Himmelfahrt Jesu in den Himmel 40 Tage nach seiner Auferstehung von den Toten gefeiert wird.

Pfingstmontag

Der Pfingstmontag fällt im Jahr 2023 auf den 29. Mai. Es ist ein gesetzlicher Feiertag, an dem die Gläubigen die Aussendung des Heiligen Geistes feiern.

Fronleichnam

Am 8. Juni wird Fronleichnam gefeiert. Es ist ein religiöser Feiertag, an dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird.

Tag der Deutschen Einheit

Am 3. Oktober wird der Tag der Deutschen Einheit begangen. An diesem Feiertag wird die Wiedervereinigung Deutschlands im Jahr 1990 gefeiert.

Allerheiligen

Allerheiligen ist ein gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, der jedes Jahr am 1. November stattfindet. An diesem Tag werden alle Heiligen geehrt.

Weihnachtstag

Am 25. Dezember wird das Weihnachtsfest mit dem Feiertag Weihnachtstag gefeiert. Dieser Tag erinnert an die Geburt Jesu Christi und ist ein gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg.

Zweiter Weihnachtstag

Der 26. Dezember ist der zweite Weihnachtstag. Auch dieser Tag ist ein gesetzlicher Feiertag, an dem viele Menschen frei haben und Zeit mit ihren Familien verbringen.

Ferien Baden-Württemberg 2023

Osterferien

Die Osterferien in Baden-Württemberg finden im Jahr 2023 vom 8. April bis zum 23. April statt. In diesen zwei Wochen haben Schülerinnen und Schüler frei und können die Feiertage Ostern und Ostermontag genießen.

Pfingstferien

Die Pfingstferien 2023 in Baden-Württemberg dauern vom 3. Juni bis zum 11. Juni. Innerhalb dieser neun Tage haben Schülerinnen und Schüler eine Pause von der Schule und können die Feiertage Pfingstsonntag und Pfingstmontag genießen.

Sommerferien

Die Sommerferien 2023 in Baden-Württemberg erstrecken sich vom 29. Juli bis zum 10. September. Das sind insgesamt sechs Wochen, in denen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, sich auszuruhen, zu entspannen und die warme Jahreszeit zu genießen.

Herbstferien

Die Herbstferien in Baden-Württemberg sind im Jahr 2023 vom 30. Oktober bis zum 3. November geplant. Diese fünf Tage bieten den Schülerinnen und Schülern eine kurze Pause im Herbst, um sich zu erholen und die Herbstfeiertage zu genießen.

Weihnachtsferien

Die Weihnachtsferien im Jahr 2023 in Baden-Württemberg beginnen am 22. Dezember und dauern bis zum 6. Januar des folgenden Jahres. In diesen beiden Wochen haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Feiertage rund um Weihnachten und Neujahr zu feiern und sich auf das neue Jahr vorzubereiten.

Insgesamt haben die Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg im Jahr 2023 sechs Wochen Sommerferien sowie jeweils eine Woche Osterferien, Pfingstferien, Herbstferien und Weihnachtsferien. Diese Ferienzeiten bieten eine willkommene Pause vom Schulalltag und ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, sich zu erholen und neue Energie zu tanken.

Brückentage Baden-Württemberg 2023

Was sind Brückentage?

Brückentage sind Arbeitstage, die zwischen einem Feiertag und einem Wochenende liegen. Indem man an diesen Tagen frei nimmt, kann man mit wenigen Urlaubstagen eine längere Freizeitperiode genießen. In Baden-Württemberg gibt es im Jahr 2023 einige Brückentage, die sich perfekt für einen spontanen Kurzurlaub eignen.

Brückentage im Jahr 2023

Die folgende Tabelle zeigt die Brückentage im Jahr 2023 für Baden-Württemberg:

Feiertag Brückentage
Neujahr (Sonntag, 1. Januar) Montag, 2. Januar
Karfreitag (Freitag, 7. April) Samstag, 8. April
Tag der Arbeit (Montag, 1. Mai) Dienstag, 2. Mai
Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 25. Mai) Freitag, 26. Mai
Pfingstmontag (Montag, 5. Juni) Dienstag, 6. Juni
Fronleichnam (Donnerstag, 15. Juni) Freitag, 16. Juni
Tag der deutschen Einheit (Montag, 3. Oktober) Dienstag, 4. Oktober
Allerheiligen (Mittwoch, 1. November) Donnerstag, 2. November
Weihnachten (Montag, 25. Dezember) Dienstag, 26. Dezember
You might be interested:  Handball-Wm 2023 Live

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Brückentagen um Empfehlungen handelt und Ihnen die Ferienplanung durch Ihren Arbeitgeber oder andere Verpflichtungen möglicherweise eingeschränkt ist. Überprüfen Sie daher immer Ihre individuellen Urlaubsregelungen.

Osterferien Baden-Württemberg 2023

Die Osterferien in Baden-Württemberg im Jahr 2023 finden vom 7. April bis zum 22. April statt. In diesen zwei Wochen haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich von der Schule zu erholen und neue Energie zu tanken.

Während der Osterferien gibt es viele Möglichkeiten für Familien, die freie Zeit gemeinsam zu verbringen. Zum Beispiel können Ausflüge in die Natur unternommen werden, wie zum Beispiel Wanderungen oder Fahrradtouren. Auch ein Besuch von Sehenswürdigkeiten und Museen ist eine gute Möglichkeit, die Ferien sinnvoll zu nutzen.

Für diejenigen, die gerne verreisen möchten, bieten sich die Osterferien auch an, um einen Urlaub zu planen. Egal ob im In- oder Ausland, die Ferienzeit ermöglicht es Familien, gemeinsame Erlebnisse zu schaffen und Zeit miteinander zu verbringen.

Es ist auch wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler während der Ferien genügend Zeit zum Ausruhen und Entspannen haben. Neben der Teilnahme an Freizeitaktivitäten ist es wichtig, genug Zeit für Ruhepausen einzuplanen, um wieder fit für den Schulalltag zu sein.

Empfehlungen für die Osterferien:

  • Planen Sie Ausflüge in die Natur, wie zum Beispiel Wanderungen oder Fahrradtouren.
  • Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten und Museen in Ihrer Region.
  • Verreisen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie und entdecken Sie neue Orte.
  • Erholen Sie sich und nehmen Sie sich Zeit zum Ausruhen.
  • Genießen Sie die Zeit mit Ihren Liebsten und schaffen Sie gemeinsame Erlebnisse.

Wir wünschen Ihnen erholsame und erlebnisreiche Osterferien!

Pfingstferien Baden-Württemberg 2023

Die Pfingstferien in Baden-Württemberg 2023 finden vom 27. Mai bis zum 10. Juni statt. In diesem Zeitraum haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich von den Anstrengungen des Schulalltags zu erholen und neue Energie zu tanken.

Während der Pfingstferien gibt es keine spezifischen schulischen Verpflichtungen, wie zum Beispiel Unterricht oder Hausaufgaben. Stattdessen können die Schülerinnen und Schüler die freie Zeit nutzen, um sich mit ihren Hobbys zu beschäftigen, Ausflüge zu unternehmen oder einfach nur zu entspannen.

Es ist auch eine gute Gelegenheit für Familien, gemeinsame Aktivitäten zu planen und gemeinsam Zeit zu verbringen. Beliebte Ausflugsziele in Baden-Württemberg während der Pfingstferien sind zum Beispiel der Schwarzwald, der Bodensee oder der Europa-Park.

Pfingstöffnungszeiten und Veranstaltungen

Während der Pfingstferien gibt es in vielen Städten und Gemeinden Veranstaltungen und Festivals, die speziell für diese Zeit geplant sind. Es können zum Beispiel Konzerte, Straßenfeste, sportliche Aktivitäten oder kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Darüber hinaus haben viele Freizeiteinrichtungen, Museen und Schwimmbäder spezielle Öffnungszeiten während der Ferien. Es ist ratsam, die jeweiligen Websites oder Informationsstellen zu konsultieren, um über die genauen Öffnungszeiten und Veranstaltungen informiert zu sein.

Reisen in den Pfingstferien

Die Pfingstferien sind auch eine beliebte Zeit für Familien, um in den Urlaub zu fahren. Viele Menschen nutzen die freie Zeit, um ans Meer zu fahren, die Berge zu erkunden oder andere Länder zu besuchen.

Es ist ratsam, frühzeitig mit der Urlaubsplanung zu beginnen, da die Pfingstferien eine Zeit hoher Nachfrage sind. Flüge, Unterkünfte und andere Reisevorbereitungen sollten im Voraus gebucht werden, um die besten Angebote zu erhalten.

Fazit

Die Pfingstferien in Baden-Württemberg bieten Schülerinnen und Schülern eine wertvolle Auszeit vom Schulalltag. Es ist eine Zeit zum Entspannen, Erholen und Spaß haben. Gleichzeitig bietet sie die Möglichkeit für gemeinsame Aktivitäten mit der Familie und die Teilnahme an Veranstaltungen und Festivals in der Region.

Es lohnt sich, die Pfingstferien im Voraus zu planen, um das Beste aus dieser Zeit herauszuholen. Egal ob man verreist oder die Ferien zu Hause verbringt, die Pfingstferien bieten eine willkommene Pause vom Alltag.

Sommerferien Baden-Württemberg 2023

Die Sommerferien in Baden-Württemberg 2023 finden vom 29. Juli bis zum 11. September statt. Während dieser Zeit haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich von den schulischen Anforderungen zu erholen und ihren Urlaub zu genießen.

Die Sommerferien bieten Familien die Gelegenheit, gemeinsame Aktivitäten zu planen und Zeit miteinander zu verbringen. Viele Menschen entscheiden sich dafür, in dieser Zeit zu verreisen und zum Beispiel Urlaub am Meer oder in den Bergen zu machen.

Es gibt jedoch auch zahlreiche Möglichkeiten, die Ferienzeit in der Region zu gestalten. Baden-Württemberg bietet eine Vielzahl von Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel schöne Wanderwege, Freizeitparks, Badeseen und kulturelle Veranstaltungen.

Es ist ratsam, frühzeitig zu planen und Unterkünfte oder gewünschte Aktivitäten im Voraus zu buchen, da die Sommerferien eine beliebte Reisezeit sind und die Nachfrage höher sein kann.

Es ist auch wichtig, die Ferienzeit zu nutzen, um sich ausreichend zu erholen und Energie für das kommende Schuljahr zu tanken. Kinder sollten ausreichend schlafen, sich gesund ernähren und genügend Bewegung an der frischen Luft bekommen.

Insgesamt bieten die Sommerferien in Baden-Württemberg eine wertvolle Zeit für Erholung, Entspannung und gemeinsame Erlebnisse mit Familie und Freunden.

Herbstferien Baden-Württemberg 2023

Die Herbstferien in Baden-Württemberg 2023 finden vom 30. Oktober bis 7. November statt. In dieser Zeit haben Schülerinnen und Schüler eine Woche lang freie Zeit, um sich von den Anstrengungen des Schuljahres zu erholen.

Während der Herbstferien gibt es viele Möglichkeiten, die freie Zeit zu gestalten. Hier sind einige Vorschläge für Aktivitäten:

You might be interested:  Abitur 2023 Termine Bw

1. Ausflüge in die Natur

Baden-Württemberg bietet eine vielfältige Natur, die während der Herbstferien besonders schön ist. Man kann Ausflüge in den Schwarzwald machen, um die bunten Herbstblätter zu bewundern oder Wanderungen in den Weinbergen unternehmen.

2. Kulturelle Veranstaltungen

In den Herbstferien finden oft kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen oder Theateraufführungen statt. Man kann diese nutzen, um sich inspirieren zu lassen oder neue Eindrücke zu gewinnen.

3. Familienzeit

Die Herbstferien eignen sich auch bestens für gemeinsame Aktivitäten mit der Familie. Man kann zum Beispiel einen Ausflug in den Zoo oder in einen Freizeitpark machen oder gemütliche Stunden zu Hause verbringen.

4. Entspannung und Erholung

Neben all den Aktivitäten ist es auch wichtig, sich Zeit zum Ausruhen und Entspannen zu nehmen. Man kann die Herbstferien nutzen, um einfach mal nichts zu tun und neue Energie für den Rest des Schuljahres zu tanken.

Insgesamt bieten die Herbstferien in Baden-Württemberg eine ideale Möglichkeit, um eine Pause vom Schulalltag einzulegen und die freie Zeit auf unterschiedliche Weise zu genießen.

Weihnachtsferien Baden-Württemberg 2023

Zeitraum und Dauer der Weihnachtsferien

Die Weihnachtsferien in Baden-Württemberg 2023 beginnen am Mittwoch, dem 23. Dezember 2023, und enden am Montag, dem 9. Januar 2024. Somit dauern die Weihnachtsferien insgesamt 18 Tage.

Brückentage

In den Weihnachtsferien 2023 gibt es keine offiziellen Brückentage, da die Ferienzeit bereits zwischen Feiertagen liegt. Dennoch können einige Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer möglicherweise Urlaubstage am 27., 28., und 29. Dezember beantragen, um eine längere Ferienzeit zu genießen.

Aktivitäten während der Weihnachtsferien

Während der Weihnachtsferien gibt es viele Aktivitäten, die man in Baden-Württemberg unternehmen kann. Diese können beinhalten:

  • Den Besuch von Weihnachtsmärkten in Städten wie Stuttgart, Karlsruhe oder Freiburg.
  • Entspannende Spaziergänge durch die winterliche Landschaft des Schwarzwaldes.
  • Skifahren oder Snowboarden in den Skigebieten des Südschwarzwaldes.
  • Den Besuch von Museen, Ausstellungen oder Theatervorstellungen.
  • Ausflüge zu den zahlreichen Burgen und Schlössern in der Region.

Wetter in Baden-Württemberg während der Weihnachtsferien

Das Wetter in Baden-Württemberg während der Weihnachtsferien kann sehr unterschiedlich sein. Es kann kalt und schneereich sein, vor allem im Schwarzwald und den höheren Lagen. In den tieferen Lagen und im Rheintal kann es jedoch auch mildere Temperaturen geben.

Es ist daher ratsam, sich auf wechselhaftes Wetter vorzubereiten und warme Kleidung sowie wetterfeste Schuhe mitzubringen, um die verschiedenen Aktivitäten genießen zu können.

FAQ:

Welche Feiertage gibt es im Kalender 2023 in Baden-Württemberg?

Im Kalender für das Jahr 2023 in Baden-Württemberg gibt es folgende Feiertage: Neujahr am 1. Januar, Karfreitag am 7. April, Ostermontag am 10. April, Tag der Arbeit am 1. Mai, Christi Himmelfahrt am 25. Mai, Pfingstmontag am 5. Juni, Fronleichnam am 15. Juni, Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober, Allerheiligen am 1. November, und Weihnachten am 25. und 26. Dezember.

Gibt es im Jahr 2023 in Baden-Württemberg auch Schulferien?

Ja, im Jahr 2023 in Baden-Württemberg gibt es Schulferien. Die Winterferien sind vom 27. Februar bis zum 4. März, die Osterferien vom 10. bis zum 21. April, die Pfingstferien vom 6. bis zum 16. Juni, die Sommerferien vom 31. Juli bis zum 9. September, die Herbstferien vom 30. Oktober bis zum 3. November, und die Weihnachtsferien vom 23. Dezember bis zum 6. Januar 2024.

Welche Brückentage gibt es im Jahr 2023 in Baden-Württemberg?

Im Jahr 2023 in Baden-Württemberg gibt es einige Brückentage. Zum Beispiel gibt es am 4. April einen Brückentag zwischen Ostersonntag und Ostermontag, am 26. Mai einen Brückentag zwischen Christi Himmelfahrt und dem Wochenende, am 6. Juni einen Brückentag zwischen Pfingstmontag und Fronleichnam, und am 2. Oktober einen Brückentag zwischen dem Tag der Deutschen Einheit und dem Wochenende.

Gibt es im Jahr 2023 in Baden-Württemberg mehr Feiertage als Brückentage?

Im Jahr 2023 in Baden-Württemberg gibt es insgesamt 11 gesetzliche Feiertage, während es nur 4 mögliche Brückentage gibt. Das bedeutet, dass es mehr Feiertage als Brückentage gibt.

Welche Feiertage im Jahr 2023 in Baden-Württemberg sind besonders wichtig?

Im Jahr 2023 in Baden-Württemberg gibt es mehrere Feiertage, die besonders wichtig sind. Zum Beispiel ist der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober ein nationaler Feiertag, der den Beitritt der ehemaligen DDR zur Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1990 feiert. Außerdem sind Karfreitag, Ostern, Pfingsten, und Weihnachten wichtige christliche Feiertage, die landesweit gefeiert werden.

Welche Feiertage gibt es in Baden-Württemberg im Jahr 2023?

In Baden-Württemberg gibt es im Jahr 2023 folgende Feiertage: Neujahr (1. Januar), Heilige Drei Könige (6. Januar), Karfreitag (7. April), Ostermontag (10. April), Tag der Arbeit (1. Mai), Christi Himmelfahrt (25. Mai), Pfingstmontag (5. Juni), Fronleichnam (15. Juni), Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober), Allerheiligen (1. November), 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) und 2. Weihnachtsfeiertag (26. Dezember).

Wie sind die Ferien in Baden-Württemberg im Jahr 2023 verteilt?

Die Ferien in Baden-Württemberg im Jahr 2023 sind wie folgt verteilt: Osterferien vom 8. April bis 22. April, Pfingstferien vom 10. Juni bis 17. Juni, Sommerferien vom 29. Juli bis 11. September, Herbstferien vom 30. Oktober bis 3. November, Weihnachtsferien vom 23. Dezember bis 6. Januar 2024.