Met Gala 2023: Das wichtigste Modeereignis des Jahres

Met Gala 2023

Met Gala 2023

Das Met Gala ist eine Veranstaltung, die jedes Jahr im Metropolitan Museum of Art in New York City stattfindet und als eines der wichtigsten Modeereignisse des Jahres gilt. Das Gala, das für 2023 geplant ist, verspricht die bisher aufregendste und glamouröseste Ausgabe zu werden.

Das Met Gala bringt die berühmtesten Prominenten, Modedesigner und Künstler zusammen, um Geld für das Kostüminstitut des Met zu sammeln und die Eröffnung der jährlichen Modenschau zu feiern. Die Gäste erscheinen in extravaganten und oft provokanten Outfits, die jedes Jahr ein bestimmtes Thema haben. Die Veranstaltung wird von der Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour organisiert und jeder, der eingeladen ist, erlebt einen unvergesslichen Abend voller Glanz und Glamour.

Im Jahr 2023 wird das Met Gala unter dem Thema “Future Fashion” stehen. Dieses Thema verspricht spannende und futuristische Interpretationen von Mode und Stil. Modedesigner aus der ganzen Welt werden erwartet, um ihre kreativen Visionen auf dem roten Teppich zu präsentieren. Die Gäste können gespannt sein auf innovative Materialien, einzigartige Schnitte und atemberaubende Designs, die die Grenzen der Mode erweitern werden.

Das Met Gala 2023 wird zweifellos ein Modeevent sein, das die Welt der Mode für viele Monate in Aufregung versetzen wird. Modemagazine und Modekritiker werden die Outfits der Gäste aufmerksam betrachten und bewerten. Die Besucher können sich auf eine Nacht voller Überraschungen, kreativer Looks und unvergesslicher Mode-Momente freuen. Das Met Gala ist und bleibt das Modeereignis des Jahres, das man nicht verpassen sollte!

Contents

Met Gala 2023: Das weltweit renommierteste Modeereignis

Über die Met Gala

Die Met Gala ist ein jährliches Modeereignis, das vom Costume Institute des Metropolitan Museum of Art in New York City veranstaltet wird. Es ist bekannt als eines der renommiertesten Modeereignisse weltweit.

Das Thema der Met Gala 2023

Das Thema der Met Gala 2023 lautet noch “XXX”. Es wird erwartet, dass die Gäste ihre Outfits entsprechend dem Thema gestalten und ihre Kreativität zum Ausdruck bringen werden.

Bekannte Persönlichkeiten auf der Met Gala

Die Met Gala zieht jedes Jahr zahlreiche Prominente aus der Mode-, Film- und Musikwelt an. In der Vergangenheit waren Stars wie Rihanna, Beyoncé, Lady Gaga und Madonna unter den Gästen.

Die Met Gala als Wohltätigkeitsveranstaltung

Die Met Gala ist nicht nur ein Modeereignis, sondern auch eine Wohltätigkeitsveranstaltung. Die Einnahmen aus der Veranstaltung kommen dem Costume Institute zugute und werden für Ausstellungen und den Erhalt der Sammlungen des Museums verwendet.

Einfluss der Met Gala auf die Modewelt

Die Met Gala hat einen enormen Einfluss auf die Modeindustrie. Die Outfits der Gäste werden oft von Designern extra für die Gala entworfen und setzen Trends für kommende Saison. Das Ereignis dient auch als Plattform für die Förderung aufstrebender Modehäuser und Designer.

Mit Spannung erwartete Outfits bei der Met Gala 2023

Die Met Gala 2023 verspricht viele aufregende Outfits und modische Statements. Die Gäste werden erwartet, ihre Kreativität zu entfalten und einzigartige Looks zu präsentieren. Die Modewelt und Fans aus aller Welt freuen sich bereits auf das spektakuläre Ereignis.

Der Ursprung der Met Gala

Die Met Gala, auch als Met Ball bekannt, ist eine jährliche Benefizveranstaltung des Metropolitan Museum of Art in New York City. Sie wurde erstmals im Jahr 1948 ins Leben gerufen und hat sich seitdem zu einem der wichtigsten Modeereignisse des Jahres entwickelt.

Die Idee für die Met Gala entstand aus der Notwendigkeit, Spenden für die Kostüminstitut des Metropolitan Museum of Art zu sammeln. Die Veranstaltung sollte dabei helfen, die finanzielle Unterstützung für das Institut zu sichern und gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf die Bedeutung der Mode als Kunstform zu lenken.

You might be interested:  Porto Postkarte Deutschland 2023

Ursprünglich war die Met Gala eine Veranstaltung für New Yorker Gesellschaftsgrößen und prominente Persönlichkeiten aus der Modeindustrie. Im Laufe der Jahre hat sie sich jedoch zu einem globalen Ereignis entwickelt, bei dem Stars und Celebrities aus aller Welt teilnehmen.

Das Motto der Met Gala variiert von Jahr zu Jahr und wird vom Kostüminstitut des Metropolitan Museum of Art festgelegt. Die Gäste werden ermutigt, ihre Outfits entsprechend dem jeweiligen Thema zu gestalten, was oft zu spektakulären und kontroversen Auftritten führt.

Die Met Gala findet jedes Jahr am ersten Montag im Mai statt und markiert die Eröffnung der jährlichen Modeausstellung des Kostüminstituts. Die Veranstaltung besteht aus einem roten Teppich-Event, einem exklusiven Abendessen und einer Afterparty.

Die Met Gala hat im Laufe der Jahre zahlreiche ikonische Mode-Momente hervorgebracht und ist zu einem wichtigen Schauplatz für Designer geworden, um ihre neuesten Kreationen zu präsentieren. Sie zieht nicht nur Stars und Models an, sondern auch Modedesigner, Künstler, Schauspieler und einflussreiche Persönlichkeiten aus der Modeindustrie.

Die Met Gala hat sich zu einem globalen Medienereignis entwickelt, bei dem die aufwendigen Outfits der Gäste intensiv diskutiert und bewertet werden. Die Veranstaltung bietet einen Einblick in die neuesten Modetrends und setzt oft neue Maßstäbe für kreative und avantgardistische Looks.

Die Met Gala ist heute eines der wichtigsten und einflussreichsten Modeereignisse der Welt und unterstreicht die Kunst und Kreativität der Modeindustrie. Sie bringt Menschen aus verschiedenen Bereichen zusammen und bietet eine Plattform für den Austausch von Ideen und Inspiration.

Die Bedeutung der Met Gala für die Modeindustrie

Die Met Gala ist eines der wichtigsten Modeereignisse des Jahres und hat eine immense Bedeutung für die Modeindustrie. Die Gala findet jedes Jahr im Metropolitan Museum of Art in New York City statt und zieht zahlreiche prominente Gäste aus der Mode- und Unterhaltungsbranche an.

Die Met Gala dient als Bühne für Designer, um ihre neuesten Kreationen zu präsentieren und ihre Kreativität auszuleben. Sie bietet eine einzigartige Gelegenheit, um Aufmerksamkeit und Anerkennung zu erlangen, da die Outfits der Gäste oft viel Aufmerksamkeit in den Medien erhalten.

Die Veranstaltung stellt auch eine wichtige Einnahmequelle für das Museum dar, da die Einnahmen aus den Eintrittskarten zur Finanzierung verschiedener Ausstellungen und Aktivitäten verwendet werden. Die Met Gala ist daher nicht nur ein Modeevent, sondern auch ein wichtiges Fundraising-Event für das Museum.

Eine Teilnahme an der Met Gala kann für Designer einen enormen Karriereschub bedeuten. Die Bilder der prominenten Gäste und ihrer Outfits werden weltweit in den Medien veröffentlicht und bieten eine Plattform, um neue Trends zu setzen und das Image der Marke zu stärken.

Zusätzlich zur Präsentation von Mode ist die Met Gala auch für ihre Gala-Ausstellung bekannt, in der eine bestimmte Mode- oder Kunstbewegung gefeiert wird. Diese Ausstellung zieht nicht nur Modeexperten an, sondern auch Kunstliebhaber und Museumsgäste, die mehr über die Geschichte und Bedeutung der Mode erfahren möchten.

Insgesamt spielt die Met Gala eine entscheidende Rolle bei der Förderung der Modeindustrie und der Schaffung neuer Trends. Sie bietet eine Plattform für Designer, um ihre Kreativität zu präsentieren, stärkt das Image von Marken und dient als wichtige Fundraising-Veranstaltung für das Metropolitan Museum of Art.

Das Thema der Met Gala 2023

Die Met Gala ist bekannt für ihre jährlichen Themen, die die modische Kreativität der Gäste inspirieren. Das Thema der Met Gala 2023 wurde vor kurzem bekannt gegeben und sorgt bereits für große Aufregung in der Modewelt.

Metamorphose: Die Verwandlung von Mode

Das Thema der Met Gala 2023 dreht sich um die Metamorphose der Mode. Es geht um die Transformation von Kleidung und die modische Entwicklung im Laufe der Geschichte. Die Veranstaltung wird die verschiedenen Stile und Trends im Laufe der Zeit erkunden und zeigen, wie sich die Mode im Laufe der Jahre verändert hat.

Das Thema der Met Gala lädt die Gäste ein, sich von der Vergangenheit inspirieren zu lassen und ihre Kreativität zu entfalten, um eine einzigartige und atemberaubende Interpretation des Themas zu präsentieren.

Einfluss der Natur und Technologie

Das Thema der Met Gala 2023 wird auch den Einfluss der Natur und Technologie auf die Modewelt untersuchen. Es wird erwartet, dass die Gäste mit einer Mischung aus natürlichen und technologischen Elementen experimentieren werden, um atemberaubende Modekreationen zu präsentieren.

Dieses Thema wird sicherlich zu erstaunlichen Kombinationen von organischen Materialien und technologischen Innovationen führen, die die Grenzen der Mode erweitern und neue Möglichkeiten aufzeigen werden.

Die Erwartungen an die Gäste

Die Gäste der Met Gala 2023 werden ermutigt, ihre persönliche Verbindung zur Mode und ihre Begeisterung für kreative Veränderungen auszudrücken. Es wird erwartet, dass sie ihre Outfits sorgfältig planen und innovative Designs präsentieren, die das Thema der Veranstaltung reflektieren.

Die Met Gala ist ein Ort, an dem die Grenzen der Mode überschritten werden und künstlerischer Ausdruck gefeiert wird. Die Gäste werden erwartet, dass sie mutig und experimentell sind und Mode als eine Möglichkeit nutzen, ihre Persönlichkeit und Kreativität auszudrücken.

Die Met Gala 2023 verspricht ein unvergessliches Ereignis zu werden, bei dem Modebegeisterte aus aller Welt zusammenkommen, um die Verwandlung der Mode zu feiern und die neuesten Kreationen der talentiertesten Designer zu bewundern.

Die Gästeliste der Met Gala 2023

Internationale Prominente

  • Angela Merkel – die ehemalige deutsche Bundeskanzlerin
  • Emmanuel Macron – der französische Präsident
  • Kate Middleton – die Herzogin von Cambridge
  • Beyoncé – die amerikanische Sängerin und Schauspielerin
  • Timothée Chalamet – der amerikanische Schauspieler

Internationale Designermarke

  • Chanel – französisches Modehaus
  • Gucci – italienisches Modehaus
  • Versace – italienisches Modehaus
  • Prada – italienisches Modehaus
  • Valentino – italienisches Modehaus
You might be interested:  Schlager Kreuzfahrt 2023 Mein Schiff

Deutsche Prominente

  • Diane Kruger – deutsche Schauspielerin
  • Helene Fischer – deutsche Sängerin und Entertainerin
  • Toni Garrn – deutsche Model
  • Udo Lindenberg – deutscher Rockmusiker

Deutsche Designer

  • Karl Lagerfeld – der verstorbene deutsche Modedesigner
  • Jil Sander – deutsche Modedesignerin
  • Wolfgang Joop – deutscher Modedesigner
  • Marc Jacobs – deutscher Modedesigner

Internationale Influencer

  • Kylie Jenner – amerikanische Influencerin und Geschäftsfrau
  • Chiara Ferragni – italienische Influencerin und Unternehmerin
  • Jameela Jamil – britische Schauspielerin und Aktivistin
  • Camila Coelho – brasilianische Influencerin

Die spektakuläre Mode auf der Met Gala

Die Met Gala ist nicht nur für ihre glamourösen Gäste bekannt, sondern auch für die außergewöhnliche Mode, die auf der Veranstaltung präsentiert wird. Jedes Jahr gibt es ein bestimmtes Thema, dem sich die Gäste in ihren Outfits anpassen.

Themenorientierte Outfits

Bei der Met Gala ist es üblich, dass die Gäste sich kreativ an das Thema anpassen. Im Laufe der Jahre gab es bereits eine Vielzahl von Themen, von “Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination” bis hin zu “Camp: Notes on Fashion”. Die Gäste tragen atemberaubende Kreationen, die von den bekanntesten Designern der Welt entworfen wurden.

Die Outfits reichen von pompösen Roben über avantgardistische Kostüme bis hin zu ausgefallenen Accessoires. Oftmals sind die Outfits so extravagant, dass sie als regelrechte Kunstwerke betrachtet werden können. Die Met Gala bietet den Gästen die Möglichkeit, ihre Individualität und Kreativität zu zeigen und sich von den gewohnten Konventionen der Modewelt zu lösen.

Bedeutung und Einfluss

Die Mode auf der Met Gala hat einen bedeutenden Einfluss auf die Modeindustrie und die Modetrends des Jahres. Viele der auf der Gala präsentierten Outfits werden von Designern und Influencern aufgegriffen und interpretiert. Dadurch haben die Outfits eine hohe Sichtbarkeit und werden von der breiten Öffentlichkeit wahrgenommen.

Durch die spektakuläre Mode auf der Met Gala werden auch neue Designer entdeckt und etablierte Designer erhalten eine noch größere Aufmerksamkeit. Die Veranstaltung bietet eine Plattform für Kreativität und Innovation in der Modewelt und ist ein wichtiger Bestandteil der Fashion Week in New York.

Die Met Gala 2023

Die Met Gala 2023

Bei der Met Gala 2023 wird sicherlich wieder atemberaubende Mode zu sehen sein. Das Thema der Veranstaltung steht noch nicht fest, aber eins ist sicher: Die Gäste werden sich bestimmt wieder in spektakulären Outfits präsentieren.

Die Met Gala ist nicht nur ein Modeereignis, sondern auch ein kulturelles Highlight, das die Kreativität und Individualität in der Mode feiert. Die spektakuläre Mode auf der Gala steht im Mittelpunkt und begeistert jedes Jahr aufs Neue Modebegeisterte auf der ganzen Welt.

Die Designer hinter den atemberaubenden Met Gala-Looks

Die Met Gala ist bekannt für ihre atemberaubenden und extravagant gestalteten Looks, die von einigen der renommiertesten und talentiertesten Designer der Modewelt geschaffen werden. Jedes Jahr ist die Veranstaltung eine Plattform für Designer, um ihre kreativen Visionen zum Ausdruck zu bringen und die Grenzen der Mode zu überschreiten.

1. Alexander McQueen

Der britische Designer Alexander McQueen hat die Modeindustrie mit seinen bahnbrechenden und provokativen Designs revolutioniert. Seine Kreationen für die Met Gala sind oft atemberaubend und zeigen eine Verschmelzung von Kunst und Mode. McQueen steht für seine dramatischen Silhouetten, detaillierte Handwerkskunst und avantgardistischen Stil.

2. Giambattista Valli

Der italienische Designer Giambattista Valli ist bekannt für seine romantischen und femininen Designs. Seine Kreationen für die Met Gala sind oft von Eleganz und Opulenz geprägt. Valli ist für seinen Einsatz von voluminösen Röcken, luxuriösen Stoffen und romantischen Details bekannt.

3. Versace

Das italienische Modehaus Versace ist für seine grellen und auffälligen Designs bekannt. Die Kreationen von Versace für die Met Gala spiegeln oft den typischen Glamour und die Sexiness der Marke wider. Versace ist bekannt für seinen Einsatz von kräftigen Farben, Drucken und auffälligen Verzierungen.

4. Valentino

Das italienische Modehaus Valentino steht für zeitlose Eleganz und raffinierte Schönheit. Valentinos Kreationen für die Met Gala sind oft elegante und glamouröse Meisterwerke. Die Marke ist für ihre handwerkliche Perfektion, maßgeschneiderte Schnitte und luxuriösen Stoffe bekannt.

5. Chanel

Das französische Modehaus Chanel, unter der Leitung von Karl Lagerfeld, bringt jedes Jahr seine stilvolle und ikonische Ästhetik zur Met Gala. Chanel-Kreationen für die Veranstaltung sind oft elegant, raffiniert und zeitgemäß. Chanel steht für seinen zeitlosen Stil, das charakteristische Tweed-Muster und die luxuriösen Details.

6. Ralph Lauren

Der amerikanische Designer Ralph Lauren hat mit seinen klassischen und eleganten Designs einen unverkennbaren Stil geprägt. Seine Kreationen für die Met Gala zeichnen sich durch Raffinesse, Eleganz und einen Hauch von Nostalgie aus. Ralph Lauren ist bekannt für seinen klassischen amerikanischen Stil und seine hochwertigen Materialien.

7. Givenchy

Das französische Modehaus Givenchy hat eine lange Tradition in der Modewelt und ist bekannt für seinen raffinierten und luxuriösen Stil. Die Kreationen von Givenchy für die Met Gala sind oft elegant, zeitgemäß und machen eine kühne Aussage. Givenchy steht für seine schlichten Schnitte, hochwertigen Stoffe und subtile Eleganz.

8. Gucci

Das italienische Luxuslabel Gucci ist bekannt für seine avantgardistischen und experimentellen Designs. Die Kreationen von Gucci für die Met Gala sind oft kühn, exzentrisch und machen eine starke Aussage. Gucci ist für seinen Einsatz von unerwarteten Materialien, lebendigen Farben und originellen Details bekannt.

9. Prada

Das italienische Modehaus Prada ist bekannt für seine minimalistischen und futuristischen Designs. Prada-Kreationen für die Met Gala sind oft modern, kantig und machen eine gewagte Aussage. Prada steht für seine klaren Linien, innovativen Materialien und minimalistischen Details.

10. Dior

Das französische Modehaus Dior steht für Eleganz, Weiblichkeit und luxuriöse Schönheit. Die Kreationen von Dior für die Met Gala sind oft zeitlos, raffiniert und zeigen eine exquisite Handwerkskunst. Dior ist für seine femininen Schnitte, luxuriösen Stoffe und ikonischen Silhouetten bekannt.

You might be interested:  Rtl Ibes 2023

Die Highlights der vergangenen Met Galas

1. Met Gala 2019: Camp: Notes on Fashion

Die Met Gala 2019 war von dem Thema “Camp: Notes on Fashion” geprägt. Der rote Teppich war gezeichnet von extravaganten Outfits und einem Mix aus Humor und Ironie. Lady Gaga stahl die Show mit gleich vier Outfitwechseln und einem spektakulären Auftritt. Billy Porter beeindruckte mit einem goldglitzernden Outfit und einem ausgefallenen Einzug auf einer goldenen Trage.

2. Met Gala 2018: Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination

Im Jahr 2018 stand die Met Gala ganz im Zeichen des Katholizismus. Die Gäste zeigten sich in prachtvollen Roben und heiligen Symbolen. Rihanna sorgte für Aufsehen mit ihrem papstähnlichen Outfit, während Cardi B mit einem aufwendig verzierten Kleid im Englischen Barockstil die Blicke auf sich zog.

3. Met Gala 2017: Rei Kawakubo/Comme des Garçons: Art of the In-Between

Die Met Gala 2017 war der japanischen Designerin Rei Kawakubo und ihrem Label Comme des Garçons gewidmet. Die Gäste zeigten sich in avantgardistischen und experimentellen Outfits. Rihanna beeindruckte mit einem floralen Comme-des-Garçons-Kleid, das in Erinnerung an ein Stoffschloss aus dem 18. Jahrhundert inspiriert war.

4. Met Gala 2016: Manus x Machina: Fashion in an Age of Technology

Im Jahr 2016 stand die Met Gala unter dem Motto “Manus x Machina” und präsentierte Mode, die die Verbindung von Handarbeit und Maschinen symbolisierte. Claire Danes sorgte für Aufsehen mit einem glitzernden, leuchtenden Cinderella-Kleid, das auf Technologie basierte. Karolina Kurkova präsentierte ein von IBM entwickeltes Kleid, das social media-Reaktionen in Echtzeit anzeigen konnte.

5. Met Gala 2015: China: Through the Looking Glass

Die Met Gala 2015 widmete sich der chinesischen Kultur und Mode. Die Gäste zeigten sich in traditioneller chinesischer Kleidung und modernen Haute-Couture-Kreationen. Rihanna beeindruckte mit einem gelben Seidenkleid, das von einer chinesischen Kaiserrobe inspiriert war. Sarah Jessica Parker trug einen ausgefallenen Kopfschmuck im Drachendesign.

Die Auswirkungen der Met Gala auf die Modetrends

Die Met Gala ist ein Modewohltätigkeitsereignis, das jährlich im Metropolitan Museum of Art in New York City stattfindet. Das Event zieht die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich und hat einen enormen Einfluss auf die Modetrends.

1. Inspirationsquelle für Designer

Die auf der Met Gala präsentierten Outfits sind oft extravagant, kreativ und einzigartig. Designer verwenden diese Veranstaltung als Inspirationsquelle für ihre zukünftigen Kollektionen. Sie nehmen Elemente und Details aus den auf dem roten Teppich gesehenen Looks und integrieren sie in ihre eigenen Kreationen. Dadurch entstehen neue Trends und Stile, die in den kommenden Monaten und Jahren in der Modebranche zu sehen sein werden.

2. Bekanntmachung von neuen Designern und Marken

Die Met Gala bietet auch eine Plattform für neue und aufstrebende Designer und Marken, um sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Wenn Prominente Outfits von aufstrebenden Designern tragen, kann dies dazu führen, dass diese Designer über Nacht bekannt werden. Die Met Gala ist daher eine Chance für junge Talente, ihre Kreationen der Welt zu zeigen und ihren Einfluss in der Modewelt zu steigern.

3. Festlegung von Trends und Stilrichtungen

Die Met Gala setzt den Ton für die kommenden Modetrends und Stilrichtungen. Wenn bei der Veranstaltung bestimmte Farben, Silhouetten oder Muster im Mittelpunkt stehen, werden diese oft in den folgenden Monaten und Jahren von Designern aufgegriffen. Die Met Gala beeinflusst somit maßgeblich, welche Looks und Stile in der kommenden Saison beliebt sein werden.

4. Förderung von Nachhaltigkeit und ethischer Mode

Die Met Gala hat auch Auswirkungen auf den Trend hin zu nachhaltiger und ethischer Mode. In den letzten Jahren hat das Event vermehrt darauf geachtet, umweltbewusste und nachhaltige Mode zu fördern. Dies hat dazu geführt, dass mehr Designer sich für umweltfreundliche Materialien und Produktionsmethoden entscheiden und dies bei ihren Met Gala-Kreationen berücksichtigen. Die Veranstaltung dient somit als Plattform, um Bewusstsein für nachhaltige Mode zu schaffen und den Wandel in der Modeindustrie voranzutreiben.

5. Modediskussionen und Aufmerksamkeit

Die Met Gala sorgt jedes Jahr für große Modediskussionen und Aufmerksamkeit in den Medien. Die Outfits der Prominenten werden ausgiebig diskutiert und bewertet. Dadurch werden bestimmte Trends und Designer noch stärker in den Fokus gerückt. Die Met Gala trägt somit dazu bei, dass Modethemen in der Öffentlichkeit präsenter werden und ein breiteres Interesse an Mode geweckt wird.

Insgesamt hat die Met Gala einen großen Einfluss auf die Modetrends und die Modeindustrie als Ganzes. Sie inspiriert Designer, fördert neue Talente, setzt Trends, unterstützt Nachhaltigkeit und sorgt für Modediskussionen. Die Veranstaltung ist ein wichtiger Meilenstein in der Modewelt und prägt die Modebranche maßgeblich.

FAQ:

Wo und wann findet das Met Gala 2023 statt?

Das Met Gala 2023 findet am 2. Mai 2023 im Metropolitan Museum of Art in New York City statt.

Welches Thema hat das Met Gala 2023?

Das Thema des Met Gala 2023 ist noch nicht bekannt gegeben worden. Jedes Jahr gibt es ein neues Thema, das als Inspiration für die Gäste dient.

Wer organisiert das Met Gala?

Das Met Gala wird vom Costume Institute des Metropolitan Museum of Art organisiert. Anna Wintour, die Chefredakteurin der amerikanischen Vogue, ist eine der Hauptorganisatorinnen.

Wer sind die Gäste beim Met Gala?

Beim Met Gala sind viele namhafte Prominente aus den Bereichen Mode, Film, Musik und Kunst vertreten. Zu den bekanntesten Gästen gehören Stars wie Rihanna, Beyoncé, Lady Gaga und Kim Kardashian.