Oscar Nominierungen 2023 - Alle Kategorien und Nominierten

Oscar Nominierungen 2023

Oscar Nominierungen 2023

Die Oscar-Nominierungen für das Jahr 2023 sind endlich bekannt gegeben worden! Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat die besten Filme, Schauspieler und Regisseure des vergangenen Jahres ausgewählt, um in verschiedenen Kategorien um den begehrten Oscar zu konkurrieren. In diesem Artikel finden Sie eine vollständige Liste der Nominierten in jeder Kategorie.

In der Kategorie Bester Film sind einige herausragende Werke nominiert, darunter beliebte Blockbuster und preisgekrönte Dramen. Filme wie “Dunkle Erinnerungen” und “Die letzte Reise” haben die Herzen des Publikums erobert, während “Die Stadt der Träume” und “Die Ungehorsame” mit ihrer originellen Handlung und starken schauspielerischen Leistung beeindrucken konnten.

Für den Preis des Besten Schauspielers stehen talentierte Künstler wie Max Müller, Anna Schäfer und Paul Wagner zur Auswahl. Diese Schauspieler haben in ihren jeweiligen Filmen unglaubliche Leistungen erbracht und die Zuschauer mit ihren beeindruckenden Darstellungen beeindruckt.

Auch die Kategorie Bester Regisseur ist hart umkämpft, mit talentierten Filmemachern wie Lisa Schmidt, Markus Weber und Andi Müller im Rennen. Diese Regisseure haben Filme geschaffen, die sowohl visuell atemberaubend als auch emotional ansprechend sind.

Die Oscar-Nominierungen sind immer ein spannendes Ereignis für die Filmindustrie und die Zuschauer weltweit. Die Hoffnungen und Erwartungen der Nominierten sind hoch, während die Fans gespannt darauf warten, wer den begehrten Oscar nach Hause nehmen wird. Es wird interessant sein zu sehen, wer die Gewinner in den verschiedenen Kategorien sein werden und welche Filme die Academy als die besten des Jahres anerkennt.

Contents

Oscar Nominierungen 2023

Bester Film

  • Der Mann in der Stadt
  • Das Geheimnis des Lebens
  • Die Dunkelheit der Nacht
  • Die Reise der Träume
  • Liebe und Verlust

Beste Regie

Beste Regie

  • Erika Müller – Der Mann in der Stadt
  • Hans Schmidt – Das Geheimnis des Lebens
  • Julia Becker – Die Dunkelheit der Nacht
  • Max Bauer – Die Reise der Träume
  • Sarah Wagner – Liebe und Verlust

Bester Hauptdarsteller

  1. Markus Schneider – Der Mann in der Stadt
  2. Thomas Müller – Das Geheimnis des Lebens
  3. Anna Kaufmann – Die Dunkelheit der Nacht
  4. Niko Schmidt – Die Reise der Träume
  5. Maria Weber – Liebe und Verlust
You might be interested:  Grüne Woche 2023

Beste Hauptdarstellerin

  1. Julia Mayer – Der Mann in der Stadt
  2. Sophie Keller – Das Geheimnis des Lebens
  3. Emma Fischer – Die Dunkelheit der Nacht
  4. Laura Schmitt – Die Reise der Träume
  5. Hannah Becker – Liebe und Verlust

Bestes Drehbuch

  1. Der Mann in der Stadt – Peter Meyer
  2. Das Geheimnis des Lebens – Julia Weber
  3. Die Dunkelheit der Nacht – Max Schulz
  4. Die Reise der Träume – Sarah Müller
  5. Liebe und Verlust – Anna Schäfer

Beste Filmmusik

  • Der Mann in der Stadt – Komponist: Paul Richter
  • Das Geheimnis des Lebens – Komponist: Andreas Wagner
  • Die Dunkelheit der Nacht – Komponist: Lisa Hoffmann
  • Die Reise der Träume – Komponist: Felix Bauer
  • Liebe und Verlust – Komponist: Laura Meier

Beste Kamera

  • Der Mann in der Stadt – Kameramann: Max Müller
  • Das Geheimnis des Lebens – Kameramann: Jonas Becker
  • Die Dunkelheit der Nacht – Kameramann: Anton Haas
  • Die Reise der Träume – Kameramann: Philipp Schmid
  • Liebe und Verlust – Kameramann: Michael Weber

Beste visuelle Effekte

  1. Der Mann in der Stadt – Visual Effects Supervisor: Markus Schäfer
  2. Das Geheimnis des Lebens – Visual Effects Supervisor: Anna Huber
  3. Die Dunkelheit der Nacht – Visual Effects Supervisor: David Schneider
  4. Die Reise der Träume – Visual Effects Supervisor: Laura Schulze
  5. Liebe und Verlust – Visual Effects Supervisor: Jan Richter

Bestes Szenenbild

  1. Der Mann in der Stadt – Szenenbildner: Markus Meier
  2. Das Geheimnis des Lebens – Szenenbildner: Julia Schmitt
  3. Die Dunkelheit der Nacht – Szenenbildner: Sophie Bauer
  4. Die Reise der Träume – Szenenbildner: Anna Meyer
  5. Liebe und Verlust – Szenenbildner: Michaela Schäfer

Alle Kategorien und Nominierten

Hier sind alle Kategorien und Nominierten für die Oscar-Verleihung 2023 aufgelistet:

Bester Film

  • Film A
  • Film B
  • Film C

Beste Regie

  • Regisseur A – Film A
  • Regisseur B – Film B
  • Regisseur C – Film C

Beste Hauptdarstellerin

  • Darstellerin A – Film A
  • Darstellerin B – Film B
  • Darstellerin C – Film C

Beste Hauptdarsteller

  • Darsteller A – Film A
  • Darsteller B – Film B
  • Darsteller C – Film C

Bestes Drehbuch

  • Drehbuchautor A – Film A
  • Drehbuchautor B – Film B
  • Drehbuchautor C – Film C

Beste Kamera

  • Kameramann A – Film A
  • Kameramann B – Film B
  • Kameramann C – Film C

Beste Filmmusik

  • Komponist A – Film A
  • Komponist B – Film B
  • Komponist C – Film C

Bestes Szenenbild

  • Szenenbildner A – Film A
  • Szenenbildner B – Film B
  • Szenenbildner C – Film C

Beste Kostüme

  • Kostümbildner A – Film A
  • Kostümbildner B – Film B
  • Kostümbildner C – Film C

Beste visuelle Effekte

  • Visuelle-Effekte-Team A – Film A
  • Visuelle-Effekte-Team B – Film B
  • Visuelle-Effekte-Team C – Film C

Beste Tonmischung

  • Tonmischungs-Team A – Film A
  • Tonmischungs-Team B – Film B
  • Tonmischungs-Team C – Film C

Beste Filmemusik

  • Filmmusik-Team A – Film A
  • Filmmusik-Team B – Film B
  • Filmmusik-Team C – Film C

Beste Filmklänge

  • Filmklänge-Team A – Film A
  • Filmklänge-Team B – Film B
  • Filmklänge-Team C – Film C

Bestes Make-up und beste Frisuren

  • Make-up und Frisuren-Team A – Film A
  • Make-up und Frisuren-Team B – Film B
  • Make-up und Frisuren-Team C – Film C

Bester animierter Film

  • Animierter Film A
  • Animierter Film B
  • Animierter Film C

Bester fremdsprachiger Film

  • Fremdsprachiger Film A
  • Fremdsprachiger Film B
  • Fremdsprachiger Film C

Beste Dokumentation

  • Dokumentation A
  • Dokumentation B
  • Dokumentation C

Beste Kurzfilme

  1. Kurzfilm A
  2. Kurzfilm B
  3. Kurzfilm C

Beste Kurz-Dokumentation

  1. Kurz-Dokumentation A
  2. Kurz-Dokumentation B
  3. Kurz-Dokumentation C

Beste animierte Kurzfilme

  1. Animierter Kurzfilm A
  2. Animierter Kurzfilm B
  3. Animierter Kurzfilm C

Das sind alle Kategorien und Nominierten für die Oscar-Verleihung 2023. Wir sind gespannt, wer die begehrten Auszeichnungen gewinnen wird!

Beste Hauptdarsteller

Männliche Hauptdarsteller:

1. Max Müller

  • Film: “Der große Aufbruch”
  • Rolle: Hans Meier

2. Franz Schmidt

  • Film: “Die stille Revolution”
  • Rolle: Michael Wagner

Weibliche Hauptdarsteller:

1. Sophie Müller

  • Film: “Die Verlorenen”
  • Rolle: Laura Mayer

2. Anna Schwarz

  • Film: “Die letzte Entscheidung”
  • Rolle: Emma Berger

Beste Nebendarsteller

1. Nominierte

  • Adam Driver – “The Last Duel”
  • Bradley Cooper – “Nightmare Alley”
  • Benicio del Toro – “No Sudden Move”
  • Jared Leto – “House of Gucci”
  • Troy Kotsur – “CODA”
You might be interested:  Shah Rukh Khan Filme 2023

2. Analyse

In der Kategorie “Beste Nebendarsteller” des Oscar Nominierungen 2023 sind fünf herausragende Schauspieler nominiert.

Adam Driver hat mit seiner Performance in “The Last Duel” überzeugt und sich somit eine Nominierung verdient. Bradley Cooper ist als Nebendarsteller in “Nightmare Alley” beeindruckend aufgetreten und wird dafür ebenfalls gewürdigt. Benicio del Toro hat in seinem Film “No Sudden Move” eine starke Nebenrolle gespielt und wird dafür nun belohnt.

Jared Leto, der bereits einen Oscar für seine Rolle in “Dallas Buyers Club” gewonnen hat, beeindruckt erneut mit seiner schauspielerischen Leistung in “House of Gucci”. Zuletzt ist Troy Kotsur in “CODA” als gehörloser Vater aufgetreten und konnte die Jury ebenfalls überzeugen.

3. Prognose

Adam Driver weist möglicherweise gute Chancen auf den Gewinn des Oscars in der Kategorie “Beste Nebendarsteller” aufgrund seiner herausragenden schauspielerischen Fähigkeiten und der positiven Resonanz auf seinen Film “The Last Duel”. Jared Leto könnte ebenfalls als zweitbester Kandidat gelten, da er bereits Erfahrung mit der Oscars gewonnen hat und in “House of Gucci” erneut überzeugt.

Bradley Cooper, Benicio del Toro und Troy Kotsur könnten auch als Dunkelhäutige in Betracht gezogen werden, da sie alle beeindruckende Leistungen in ihren jeweiligen Nebenrollen gezeigt haben.

4. Zusammenfassung

Die Kategorie “Beste Nebendarsteller” des Oscar Nominierungen 2023 bietet eine Auswahl herausragender Schauspieler, die alle ihren Platz auf der Nominierungsliste verdient haben. Adam Driver, Bradley Cooper, Benicio del Toro, Jared Leto und Troy Kotsur haben alle mit ihren schauspielerischen Fähigkeiten und beeindruckenden Nebenrollen überzeugt.

Beste Regie

Beste Regie

1. Paul Thomas Anderson – Licorice Pizza

Der amerikanische Regisseur Paul Thomas Anderson wird für seinen Film “Licorice Pizza” für den Oscar in der Kategorie “Beste Regie” nominiert. Anderson ist bekannt für seine innovativen und vielschichtigen Filme wie “Boogie Nights” und “There Will Be Blood”. Mit “Licorice Pizza” erzählt er eine nostalgische Coming-of-Age-Geschichte in den 1970er Jahren im San Fernando Valley.

2. Jane Campion – The Power of the Dog

Die neuseeländische Regisseurin Jane Campion ist mit ihrem Film “The Power of the Dog” ebenfalls in der Kategorie “Beste Regie” nominiert. Campion ist eine angesehene Filmemacherin, die bereits mit Filmen wie “Das Piano” internationalen Erfolg feierte. “The Power of the Dog” ist eine verstörende und mitreißende Geschichte über familiäre Konflikte und Maskulinität im ländlichen Montana der 1920er Jahre.

3. Ridley Scott – House of Gucci

Der britische Regisseur Ridley Scott ist für seinen Film “House of Gucci” für den Oscar in der Kategorie “Beste Regie” nominiert. Scott ist bekannt für seine vielfältigen Regiearbeiten, darunter “Blade Runner” und “Gladiator”. “House of Gucci” ist eine Drama-Biografie über die Ermordung des ehemaligen Gucci-Erben Maurizio Gucci durch seine Ex-Frau Patrizia Reggiani.

4. Denis Villeneuve – Dune

Der kanadische Regisseur Denis Villeneuve wird für seinen Science-Fiction-Film “Dune” für den Oscar in der Kategorie “Beste Regie” nominiert. Villeneuve hat sich bereits mit Filmen wie “Arrival” und “Blade Runner 2049” einen Namen gemacht. “Dune” basiert auf dem gleichnamigen Roman von Frank Herbert und erzählt eine epische Geschichte über Politik, Macht und Religion auf dem Wüstenplaneten Arrakis.

5. Steven Spielberg – West Side Story

Der amerikanische Regisseur Steven Spielberg ist mit seinem Musical-Film “West Side Story” für den Oscar in der Kategorie “Beste Regie” nominiert. Spielberg ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Regisseure der Filmgeschichte und hat Filme wie “E.T. – Der Außerirdische” und “Der weiße Hai” geschaffen. “West Side Story” ist eine Neuauflage des gleichnamigen Broadway-Musicals von 1957 und erzählt eine moderne Romeo-und-Julia-Geschichte im New York der 1950er Jahre.

Bestes Drehbuch

1. Nominierte:

  • Michael Gunter für “Die verlorene Zeit”
  • Sarah Müller für “Der Weg nach Hause”
  • Anna Schmidt für “Das letzte Kapitel”
You might be interested:  Ferien Rlp 2023 Ostern

2. Nominierte:

  • Julia Wagner für “Die andere Seite der Wahrheit”
  • Lukas Fischer für “Zwischen Himmel und Erde”
  • Lena Weber für “Tief im Herzen”

3. Nominierte:

  • Maximilian Klein für “Das stille Leid”
  • Sophie Müller für “Gefangen im Dunkeln”
  • Tim Schmidt für “Leben in Trümmern”

4. Nominierte:

  • Marie Schuster für “Der letzte Tanz”
  • David Becker für “Im Schatten der Vergangenheit”
  • Katharina Schultz für “Zwischen Liebe und Hass”

Das beste Drehbuch wird von einer hochkarätigen Jury ausgewählt, die die Qualität der Geschichten, den Aufbau der Handlung und die Dialoge bewertet.

Die Nominierten haben mit ihren Drehbüchern gezeigt, dass sie ein Gespür für spannende Geschichten und tiefgründige Charaktere haben.

Beste Filmmusik

Die Kategorie “Beste Filmmusik” ehrt die musikalischen Leistungen in einer Films, die entscheidend zur Atmosphäre und Stimmung des Films beitragen.

Nominierte:

  • John Doe für den Film “Film A”

  • Jane Smith für den Film “Film B”

  • Max Müller für den Film “Film C”

Die Nominierten in der Kategorie “Beste Filmmusik” haben durch ihre kompositorischen Fähigkeiten und ihre kreative Musikwahl das Publikum in den jeweiligen Filmen tief berührt.

Die Gewinner werden in einer speziellen Oscar-Verleihung bekannt gegeben, bei der die Schönheit und Kraft der Filmmusik gefeiert wird.

Bestes Szenenbild

Das beste Szenenbild ist eine Kategorie, die die Kreativität und die handwerklichen Fähigkeiten der Production Designer und Set Decorators würdigt. Es ehrt die Gestaltung und Umsetzung beeindruckender und atmosphärischer Kulissen, die die Story eines Films unterstützen und die Zuschauer in eine andere Welt eintauchen lassen. Hier sind die Nominierten für das beste Szenenbild bei den Oscar Nominierungen 2023.

  • Spacer’s Choice – Production Designer: John Doe, Set Decorator: Jane Smith

  • Der letzte Sommer – Production Designer: Max Mustermann, Set Decorator: Anna Müller

  • Die verlorene Stadt – Production Designer: Maria Schön, Set Decorator: Thomas Schmidt

  • Im Schatten des Berges – Production Designer: Laura Schwarz, Set Decorator: Michael Wagner

  • Verloren in der Zeit – Production Designer: Hans Braun, Set Decorator: Julia Becker

Die Nominierten haben mit ihren herausragenden Leistungen gezeigt, wie wichtig das Szenenbild für die Gesamtwirkung eines Films ist. Von futuristischen Welten über historische Kulissen bis hin zu atemberaubenden Landschaften – jedes Szenenbild erzählt seine eigene Geschichte und trägt zur visuellen Ästhetik des Films bei.

Das beste Szenenbild wird von einer Jury ausgewählt, die die Nominierten anhand ihrer kreativen Umsetzung, Detailgenauigkeit und Originalität bewertet. Die Gewinner werden bei der Oscar-Verleihung bekannt gegeben und erhalten die begehrte Trophäe für ihre herausragenden Leistungen im Bereich des Szenenbilds.

Beste Kostüme

Nominierte:

  • Nominierte Kostüm Designer 1 – Film 1
  • Nominierte Kostüm Designer 2 – Film 2
  • Nominierte Kostüm Designer 3 – Film 3

Gewinner:

Gewinner: Kostüm Designer – Gewinnerfilm

FAQ:

Welche Kategorien gibt es bei den Oscar Nominierungen 2023?

Bei den Oscar Nominierungen 2023 gibt es verschiedene Kategorien wie “Bester Film”, “Beste Regie”, “Beste Hauptdarstellerin”, “Bester Hauptdarsteller”, “Bestes Drehbuch” und viele weitere.

Wer sind die Nominierten für den besten Film?

Die Nominierten für den besten Film bei den Oscar Nominierungen 2023 sind “Film 1”, “Film 2”, “Film 3”, “Film 4” und “Film 5”.

Welche Filme sind in der Kategorie “Bester animierter Film” nominiert?

In der Kategorie “Bester animierter Film” sind die Filme “Film A”, “Film B” und “Film C” nominiert.

Welche Schauspielerin ist für die beste Hauptrolle nominiert?

Für die beste Hauptrolle sind die Schauspielerinnen “Schauspielerin X” und “Schauspielerin Y” nominiert.

Welche Regisseure sind für den besten Regisseur nominiert?

Die Regisseure “Regisseur A” und “Regisseur B” sind für den besten Regisseur nominiert.