Schulferien NRW 2023: Termine und Informationen für die Ferien in Nordrhein-Westfalen

Schulferien Nrw 2023

Schulferien Nrw 2023

Die Schulferien in Nordrhein-Westfalen sind für Schülerinnen und Schüler sowie ihre Familien eine willkommene Pause vom Schulalltag. Sie bieten die Möglichkeit, gemeinsame Zeit zu verbringen, Kraft zu tanken und neue Erfahrungen zu sammeln. Die Termine der Schulferien für das Jahr 2023 stehen bereits fest und können von Eltern und Kindern in NRW geplant werden.

Die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen sind traditionell die längste Ferienzeit. Im Jahr 2023 dauern sie vom 17. Juli bis zum 29. August. In diesen sechs Wochen haben Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, den Sommer zu genießen, zu verreisen oder an Ferienprogrammen teilzunehmen.

Die Herbstferien finden vom 23. Oktober bis zum 4. November statt. Sie bieten eine kurze Auszeit im goldenen Herbst und ermöglichen es Familien, die schöne Natur in NRW zu erkunden oder sich mit kulturellen Aktivitäten zu beschäftigen.

Die Winterferien in Nordrhein-Westfalen sind besonders beliebt bei Kindern und Jugendlichen. Im Jahr 2023 werden sie vom 23. Dezember bis zum 6. Januar dauern. In dieser Zeit können Kinder Weihnachten und Neujahr mit ihren Familien feiern und sich auf den Winter freuen.

Contents

Schulferien NRW 2023:

Winterferien 2023:

Die Winterferien in Nordrhein-Westfalen finden im Jahr 2023 vom 27. Dezember bis zum 6. Januar statt. In dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler sechs Wochen lang Schulferien und können die Feiertage und die Winterzeit genießen.

Osterferien 2023:

Die Osterferien in Nordrhein-Westfalen finden im Jahr 2023 vom 10. April bis zum 22. April statt. Die Schülerinnen und Schüler haben in dieser Zeit noch einmal zwei Wochen lang schulfrei und können die Frühlingszeit und die Osterfeiertage genießen.

Pfingstferien 2023:

Die Pfingstferien in Nordrhein-Westfalen finden im Jahr 2023 vom 5. Juni bis zum 16. Juni statt. In dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler erneut zwei Wochen lang schulfrei und können das schöne Frühsommerwetter genießen.

Sommerferien 2023:

Die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen finden im Jahr 2023 vom 17. Juli bis zum 29. August statt. Dies ist die längste Ferienzeit im Schuljahr und dauert sechs Wochen. Die Schülerinnen und Schüler haben genügend Zeit, um in den Urlaub zu fahren oder einfach die Sommerzeit zu genießen.

Herbstferien 2023:

Die Herbstferien in Nordrhein-Westfalen finden im Jahr 2023 vom 23. Oktober bis zum 4. November statt. In dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler zwei Wochen lang schulfrei und können den Herbst und die Ferienzeit genießen.

Weihnachtsferien 2023:

Die Weihnachtsferien in Nordrhein-Westfalen finden im Jahr 2023 vom 22. Dezember bis zum 8. Januar des folgenden Jahres statt. In dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler zwei Wochen lang schulfrei und können die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel genießen.

Termine und Informationen

Schulferien in Nordrhein-Westfalen 2023

  • Osterferien: 10. April – 21. April
  • Sommerferien: 17. Juli – 29. August
  • Herbstferien: 23. Oktober – 3. November
  • Weihnachtsferien: 22. Dezember – 6. Januar 2024

Informationen zu den Schulferien in Nordrhein-Westfalen

Die Schulferien in Nordrhein-Westfalen sind in verschiedene Perioden unterteilt. Im Schuljahr 2023 gibt es die Osterferien im April, die Sommerferien im Juli und August, die Herbstferien im Oktober und November sowie die Weihnachtsferien im Dezember und Januar.

Die Osterferien dauern zwei Wochen und bieten Schülern und Lehrern eine Pause vom Schulalltag. Die genauen Termine variieren von Jahr zu Jahr.

Die Sommerferien sind die längste Ferienperiode in Nordrhein-Westfalen und dauern sechs Wochen. Diese Zeit wird von vielen Familien für Urlaub genutzt und bietet Schülern die Möglichkeit, sich zu erholen.

You might be interested:  Guten Rutsch Ins Jahr 2023

Die Herbstferien, auch bekannt als “Brückentageferien”, dauern zwei Wochen und fallen meistens in den Oktober oder November. Diese Pause bietet eine Gelegenheit für einen Kurzurlaub oder Aktivitäten im Herbst.

Die Weihnachtsferien sind die letzte Ferienperiode des Jahres und erstrecken sich über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr. Die genauen Termine können je nach Jahr variieren, aber die Ferien dauern normalerweise etwa zwei Wochen.

Planung der Ferien

Um die Ferien optimal zu nutzen, ist es ratsam, frühzeitig mit der Planung zu beginnen. Beliebte Reiseziele und Unterkünfte können schnell ausgebucht sein. Es ist auch wichtig, die individuellen Bedürfnisse der Familie zu berücksichtigen und mögliche Aktivitäten während der Ferien zu planen.

Kontakt

Bei Fragen zu den Schulferien in Nordrhein-Westfalen können Sie sich an das zuständige Schulamt oder die Schule Ihres Kindes wenden.

Gesetzliche Ferien in Nordrhein-Westfalen

Schuljahr 2022/2023

In Nordrhein-Westfalen sind die Schulferien gesetzlich festgelegt und gelten für alle Schulen im Bundesland. Im Schuljahr 2022/2023 gibt es folgende Schulferien:

  • Herbstferien: 23. Oktober 2022 – 4. November 2022
  • Weihnachtsferien: 23. Dezember 2022 – 6. Januar 2023
  • Osterferien: 8. April 2023 – 22. April 2023
  • Pfingstferien: 3. Juni 2023 – 17. Juni 2023
  • Sommerferien: 15. Juli 2023 – 27. August 2023

Während der Schulferien haben Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen schulfrei und können ihre Freizeit genießen oder mit ihren Familien in den Urlaub fahren. Die genauen Termine der Schulferien können von Jahr zu Jahr leicht abweichen und sollten immer rechtzeitig überprüft werden.

Besondere Ferientage

Neben den regulären Schulferien gibt es in Nordrhein-Westfalen auch besondere Ferientage, an denen kein Unterricht stattfindet:

  • Feiertag: 1. Mai 2023 (Tag der Arbeit)
  • Freiwilliger Buß- und Bettag: 22. November 2023

An diesen Tagen haben Schülerinnen und Schüler ebenfalls schulfrei.

Bewegliche Ferientage

Zusätzlich zu den gesetzlich festgelegten Ferien gibt es in Nordrhein-Westfalen auch bewegliche Ferientage. Diese werden von den Schulen individuell festgelegt und können von Jahr zu Jahr unterschiedlich sein. Schülerinnen und Schüler sollten sich daher bei ihrer Schule über die Termine der beweglichen Ferientage informieren.

Ferientermine im Jahr 2023

Winterferien

Winterferien

Die Winterferien in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2023 finden vom 27. Januar bis zum 4. Februar statt.

Osterferien

Die Osterferien in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2023 erstrecken sich vom 10. April bis zum 22. April.

Pfingstferien

Die Pfingstferien in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2023 finden vom 3. Juni bis zum 17. Juni statt.

Sommerferien

Die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2023 beginnen am 17. Juli und enden am 29. August.

Herbstferien

Die Herbstferien in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2023 finden vom 23. Oktober bis zum 3. November statt.

Weihnachtsferien

Die Weihnachtsferien in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2023 erstrecken sich vom 23. Dezember bis zum 6. Januar 2024.

Bitte beachten Sie, dass die genauen Termine der Ferien in Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2023 von der jeweiligen Schule, dem Schulträger oder dem Ministerium für Schule und Bildung festgelegt werden können. Daher empfiehlt es sich, den genauen Ferienplan Ihrer Schule einzusehen, um über etwaige Abweichungen informiert zu sein.

Schulferienplan für NRW 2023

Winterferien

Die Winterferien beginnen am Montag, den 6. Februar 2023 und enden am Freitag, den 17. Februar 2023. In dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler zwei Wochen lang frei.

Osterferien

Die Osterferien erstrecken sich vom Montag, den 10. April 2023 bis zum Freitag, den 21. April 2023. Während dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler ebenfalls zwei Wochen Ferien.

Pfingstferien

Die Pfingstferien in NRW finden vom Dienstag, den 6. Juni 2023 bis zum Freitag, den 16. Juni 2023 statt. Die Schülerinnen und Schüler können sich während dieser Zeit erholen und neue Energie tanken.

Sommerferien

Die langen Sommerferien beginnen am Montag, den 17. Juli 2023 und enden am Dienstag, den 29. August 2023. Insgesamt haben die Schülerinnen und Schüler sechs Wochen frei, um die warme Jahreszeit zu genießen und sich von den Anstrengungen des Schuljahres zu erholen.

Herbstferien

Die Herbstferien in NRW finden vom Montag, den 23. Oktober 2023 bis zum Freitag, den 3. November 2023 statt. Die Schülerinnen und Schüler können sich während dieser Zeit entspannen und eventuell das Ende des bunten Herbstes genießen.

Weihnachtsferien

Das Schuljahr 2023 endet mit den Weihnachtsferien, die vom Mittwoch, den 27. Dezember 2023 bis zum Freitag, den 5. Januar 2024 dauern. Die Schülerinnen und Schüler haben somit eine längere Pause, um die Feiertage gemeinsam mit ihren Familien zu verbringen und das alte Jahr ausklingen zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass sich diese Termine für die Schulferien in Nordrhein-Westfalen noch ändern können. Es wird daher empfohlen, sich rechtzeitig bei der Schule oder den Schulbehörden über mögliche Änderungen zu informieren.

Wichtige Daten für Eltern und Schüler

Beginn und Ende der Schulferien in NRW 2023

  • Osterferien: 7. April 2023 – 22. April 2023
  • Sommerferien: 17. Juli 2023 – 29. August 2023
  • Herbstferien: 23. Oktober 2023 – 4. November 2023
  • Weihnachtsferien: 23. Dezember 2023 – 6. Januar 2024

Bewegliche Ferientage

In NRW gibt es einige bewegliche Ferientage, an denen die Schulen eigenständig festlegen können, ob Unterricht stattfindet oder nicht. Die genauen Termine können von Schule zu Schule unterschiedlich sein. Daher sollten Eltern und Schüler regelmäßig den Ferienkalender der jeweiligen Schule überprüfen.

You might be interested:  Prinzessin Kate Schwanger 2023

Ferienangebote für Schüler

Während der Schulferien bieten viele Organisationen und Einrichtungen spezielle Ferienangebote für Schüler an. Diese können zum Beispiel Sportcamps, Sprachkurse, kreative Workshops oder Ausflüge sein. Eltern können sich bei den örtlichen Jugendämtern, Sportvereinen oder Volkshochschulen nach solchen Angeboten erkundigen.

Vorbereitung auf das neue Schuljahr

Die Schulferien bieten eine gute Gelegenheit für Schüler, sich auf das neue Schuljahr vorzubereiten. Dazu gehört das Beschaffen des Schulmaterials, das Organisieren des Schulwegs und eventuell das Auffrischen von Lerninhalten. Eltern können ihre Kinder dabei unterstützen und gemeinsam einen Plan für die Vorbereitungen erstellen.

Wichtige Termine und Veranstaltungen

Wichtige Termine und Veranstaltungen

Datum Veranstaltung
10. Februar 2023 Zwischenzeugnis
31. März 2023 Letzter Schultag vor den Osterferien
24. Juni 2023 Zeugnisausgabe
23. Dezember 2023 Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien
7. Januar 2024 Erster Schultag nach den Weihnachtsferien

Reiseplanung während der Ferien

1. Frühzeitig planen

Um den Urlaub während der Schulferien in Nordrhein-Westfalen optimal nutzen zu können, ist es wichtig, frühzeitig mit der Reiseplanung zu beginnen. Beliebte Reiseziele sind oft früh ausgebucht, und die Preise können stark variieren.

2. Reiseziele abwägen

Bei der Wahl des Reiseziels während der Ferien sollte man verschiedene Faktoren berücksichtigen. Dazu gehören die Wetterbedingungen am gewünschten Reiseziel, die Anzahl der Tage, die zur Verfügung stehen, und die Interessen der Reisenden. Eine Liste mit potenziellen Reisezielen kann dabei helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen.

3. Aktivitäten planen

Es ist sinnvoll, im Voraus zu überlegen, welche Aktivitäten während des Urlaubs unternommen werden sollen. Dies ermöglicht eine bessere Planung und Organisation, um das Beste aus der Reisezeit herauszuholen. Sehenswürdigkeiten, Outdoor-Aktivitäten, kulturelle Veranstaltungen oder andere Attraktionen können aufgenommen werden.

4. Budget berücksichtigen

Das Budget ist ein wichtiger Faktor bei der Reiseplanung. Es ist ratsam, das verfügbare Budget festzulegen und die Ausgaben für Unterkunft, Transport, Verpflegung, Aktivitäten und andere Kosten einzuplanen. So kann vermieden werden, dass während des Urlaubs unerwartete finanzielle Engpässe entstehen.

5. Reisedokumente überprüfen

Bevor man in den Urlaub startet, sollten alle relevanten Reisedokumente überprüft werden. Dazu gehören der Reisepass, Personalausweis, Visum (falls erforderlich) und gegebenenfalls eine Krankenversicherungskarte. Es ist wichtig sicherzustellen, dass alle Dokumente gültig und auf dem neuesten Stand sind.

6. Unterkunft und Transport buchen

Sobald das Reiseziel festgelegt ist, sollte man frühzeitig eine Unterkunft buchen, um die besten Angebote zu erhalten. Dies kann ein Hotel, eine Ferienwohnung, ein Campingplatz oder eine andere Art von Unterkunft sein. Zudem ist es wichtig, den Transport während des Urlaubs zu organisieren. Dies kann ein Flug, eine Zugreise oder eine Autofahrt sein.

7. Packliste erstellen

Eine Packliste kann helfen, nichts Wichtiges für den Urlaub zu vergessen. Dabei ist es ratsam, die geplanten Aktivitäten, das Wetter am Reiseziel und die Dauer des Aufenthalts zu berücksichtigen. Wichtige Dinge wie Kleidung, Toilettenartikel, Reisedokumente, elektronische Geräte und andere persönliche Gegenstände sollten auf der Liste stehen.

8. Flexibilität einplanen

Selbst mit einer sorgfältigen Reiseplanung können unvorhergesehene Ereignisse auftreten. Es ist wichtig, während des Urlaubs flexibel zu bleiben und mögliche Änderungen oder Verzögerungen in der Reiseroute einzuplanen. Flexibilität ermöglicht es, den Urlaub trotz unerwarteter Umstände zu genießen.

9. Vorfreude aufbauen

Die Vorfreude auf den bevorstehenden Urlaub kann bereits ein Teil des Reiseerlebnisses sein. Das Lesen von Reiseführern, das Anschauen von Fotos oder Videos des Reiseziels und das Teilen der Vorfreude mit Familie und Freunden kann die Vorfreude steigern und die Vorfreude auf den Urlaub verstärken.

Zeitplan der Ferien in NRW 2023
Ferienzeitraum Datum
Winterferien 25.03.2023 – 09.04.2023
Osterferien 17.04.2023 – 22.04.2023
Pfingstferien 19.06.2023 – 23.06.2023
Sommerferien 17.07.2023 – 29.08.2023
Herbstferien 23.10.2023 – 04.11.2023
Weihnachtsferien 24.12.2023 – 06.01.2024

Tipps und Empfehlungen für die Ferienzeit

Die Ferienzeit ist eine großartige Gelegenheit, um sich vom stressigen Schulalltag zu erholen und neue Energie zu tanken. Hier sind einige Tipps und Empfehlungen, wie du deine Schulferien in NRW 2023 optimal nutzen kannst:

1. Entdecke deine Umgebung

Nutze die freie Zeit, um deine Umgebung zu erkunden. Nordrhein-Westfalen hat viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten und Naturattraktionen zu bieten. Besuche zum Beispiel den Kölner Dom, den Düsseldorfer Medienhafen oder mache einen Ausflug in den Nationalpark Eifel.

2. Schließe dich einem Feriencamp an

Feriencamps sind eine tolle Möglichkeit, neue Freunde zu finden und gemeinsam spannende Aktivitäten zu unternehmen. Es gibt eine Vielzahl von Camps in NRW, die verschiedene Themen und Sportarten anbieten. Ob Fußballcamp, Sprachcamp oder Abenteuercamp – hier ist für jeden etwas dabei.

3. Genieße die Natur

Nutze die Ferienzeit, um Zeit in der Natur zu verbringen. Gehe wandern, fahre Fahrrad oder mache einen ausgiebigen Spaziergang im Park. Frische Luft und Bewegung sind nicht nur gut für deine körperliche Gesundheit, sondern auch für deine mentale Entspannung.

4. Lerne etwas Neues

Verwende deine freie Zeit, um etwas Neues zu lernen oder dich weiterzubilden. Du könntest zum Beispiel an einem Malworkshop teilnehmen, ein Instrument lernen oder einen Kochkurs besuchen. Es gibt viele Kurse und Workshops, die speziell für die Ferienzeit angeboten werden.

5. Entspanne dich

Die Ferien sind auch die perfekte Zeit, um dich zu entspannen und abzuschalten. Lese ein Buch, schaue deine Lieblingsserie oder verbringe Zeit mit deinen Liebsten. Nutze die freie Zeit, um dich zu erholen und neue Energie für das kommende Schuljahr zu tanken.

You might be interested:  Förderung Solar 2023

6. Plane Ausflüge mit Freunden und Familie

Treffen dich mit Freunden und Familie und plane gemeinsame Ausflüge. Geht zum Beispiel zusammen ins Kino, besucht einen Freizeitpark oder verbringt einen Tag am See. Gemeinsame Aktivitäten stärken die Beziehungen und sorgen für unvergessliche Erinnerungen.

7. Nutze die Zeit zum Relaxen

Vergiss nicht, dich auch einfach mal hinzulegen und nichts zu tun. Nutze die Ferienzeit, um dich auszuruhen und deinem Körper und Geist eine Pause zu gönnen. Nimm dir Zeit für dich selbst und tue das, was dir Freude bereitet.

8. Bereite dich auf das nächste Schuljahr vor

Die Ferien sind auch eine gute Gelegenheit, um dich auf das kommende Schuljahr vorzubereiten. Du könntest deine Bücher und Hefte sortieren, deine Schulmaterialien überprüfen oder dich schon mal mit dem neuen Unterrichtsstoff vertraut machen. Das gibt dir einen guten Start ins neue Schuljahr.

Diese Tipps und Empfehlungen sollen dir helfen, die Ferienzeit optimal zu nutzen und den stressfreien Alltag zu genießen. Egal, ob du Abenteuer suchst, dich entspannen möchtest oder etwas Neues lernen willst – die Ferien sind deine persönliche Auszeit. Nutze sie und tanke neue Energie!

Regionale Unterschiede in NRW

In Nordrhein-Westfalen gibt es regionale Unterschiede in Bezug auf die Schulferien. Diese Unterschiede sind auf unterschiedliche Feiertage und Traditionen in den verschiedenen Regionen des Bundeslandes zurückzuführen. Die Ferienzeiten können sich daher von einer Region zur anderen leicht unterscheiden.

Zum Beispiel haben einige Regionen in NRW zusätzliche Feiertage, die in anderen Regionen nicht gelten. Dazu gehören zum Beispiel der Karneval in Köln oder das Schützenfest in einigen Städten. Diese regionalen Feiertage können Auswirkungen auf die Ferienzeiten haben.

Ein weiterer Unterschied betrifft die Sommerferien. In NRW werden die Sommerferien in der Regel aufgeteilt, das heißt, sie werden in zwei Teile aufgespalten. Dies geschieht aus historischen Gründen und geht auf die Bedürfnisse der Landwirtschaft zurück. Die genauen Termine für die Sommerferien können jedoch von Jahr zu Jahr variieren.

Um genaue Informationen zu den regionalen Unterschieden und den Ferienterminen in NRW zu erhalten, ist es ratsam, den offiziellen Schuljahreskalender des jeweiligen Schulbezirks oder der Gemeinde zu überprüfen. Dort werden die regionalen Ferienzeiten festgelegt.

Es ist wichtig zu beachten, dass die regionalen Unterschiede in NRW nicht nur die Ferienzeiten betreffen, sondern auch andere Aspekte des Schulalltags. Zum Beispiel können sich die Schulschließungszeiten für Brückentage oder regionale Feiertage unterscheiden.

Beispiele für regionale Unterschiede in NRW:
Region Zusätzliche Feiertage Aufgeteilte Sommerferien
Köln Karneval Ja
Düsseldorf Keine Ja
Münster Keine Ja
Bielefeld Schützenfest Ja

Die regionalen Unterschiede in NRW sorgen dafür, dass Schüler und Eltern sich bewusst sein müssen, dass die Ferienzeiten in den verschiedenen Regionen unterschiedlich sein können. Es ist daher wichtig, dies bei der Planung von Urlauben oder anderen Aktivitäten zu berücksichtigen.

Vergleich der Ferientermine in verschiedenen Regionen

Nordrhein-Westfalen (NRW)

Die Ferientermine in Nordrhein-Westfalen (NRW) für das Jahr 2023 sind wie folgt:

  • Osterferien: 31.03.2023 – 14.04.2023
  • Sommerferien: 29.06.2023 – 11.08.2023
  • Herbstferien: 23.10.2023 – 03.11.2023
  • Weihnachtsferien: 22.12.2023 – 06.01.2024

Bayern

Die Ferientermine in Bayern für das Jahr 2023 sind wie folgt:

  • Osterferien: 07.04.2023 – 22.04.2023
  • Pfingstferien: 02.06.2023 – 13.06.2023
  • Sommerferien: 29.07.2023 – 11.09.2023
  • Herbstferien: 30.10.2023 – 03.11.2023
  • Weihnachtsferien: 23.12.2023 – 05.01.2024

Baden-Württemberg

Die Ferientermine in Baden-Württemberg für das Jahr 2023 sind wie folgt:

  • Osterferien: 07.04.2023 – 22.04.2023
  • Pfingstferien: 02.06.2023 – 13.06.2023
  • Sommerferien: 29.07.2023 – 11.09.2023
  • Herbstferien: 30.10.2023 – 03.11.2023
  • Weihnachtsferien: 22.12.2023 – 05.01.2024

Hessen

Die Ferientermine in Hessen für das Jahr 2023 sind wie folgt:

  • Osterferien: 07.04.2023 – 22.04.2023
  • Sommerferien: 29.06.2023 – 09.08.2023
  • Herbstferien: 09.10.2023 – 20.10.2023
  • Weihnachtsferien: 22.12.2023 – 06.01.2024

Vergleich der Ferientermine in verschiedenen Regionen
Region Osterferien Pfingstferien Sommerferien Herbstferien Weihnachtsferien
NRW 31.03.2023 – 14.04.2023 keine

29.06.2023 – 11.08.2023

23.10.2023 – 03.11.2023 22.12.2023 – 06.01.2024
Bayern 07.04.2023 – 22.04.2023 02.06.2023 – 13.06.2023

29.07.2023 – 11.09.2023

30.10.2023 – 03.11.2023 23.12.2023 – 05.01.2024
Baden-Württemberg 07.04.2023 – 22.04.2023 02.06.2023 – 13.06.2023

29.07.2023 – 11.09.2023

30.10.2023 – 03.11.2023 22.12.2023 – 05.01.2024
Hessen 07.04.2023 – 22.04.2023 keine

29.06.2023 – 09.08.2023

09.10.2023 – 20.10.2023 22.12.2023 – 06.01.2024

FAQ:

Wann beginnen die Schulferien in NRW im Jahr 2023?

Die Schulferien in NRW im Jahr 2023 beginnen am 20. März, mit den Osterferien.

Wie lange dauern die Sommerferien in NRW im Jahr 2023?

Die Sommerferien in NRW im Jahr 2023 dauern 6 Wochen und beginnen am 17. Juli.

Was sind die Termine für die Herbstferien in NRW im Jahr 2023?

Die Herbstferien in NRW im Jahr 2023 finden vom 23. Oktober bis zum 4. November statt.

Gibt es Brückentage während der Schulferien in NRW im Jahr 2023?

Ja, während der Schulferien in NRW im Jahr 2023 gibt es einige Brückentage, an denen Schüler und Lehrer frei haben.

Wo finde ich weitere Informationen zu den Schulferien in NRW im Jahr 2023?

Weitere Informationen zu den Schulferien in NRW im Jahr 2023 findest du auf der offiziellen Webseite des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wann beginnen die Schulferien in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2023?

Die Schulferien in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2023 beginnen am 23. Dezember 2022.