Wann Bekommen Rentner Die 300 Euro - Portal hrvatskih arhitekata

Wann Bekommen Rentner Die 300 Euro

Rentner sollten sich sofort um die 300 Euro vom Staat kümmern – Frist endet Wer im Ruhestand ist und Rente bezieht, erhält seit Ende vergangenen Jahres eine Einmalzahlung von 300 Euro. In wenigen Fällen gibt es die Zahlung sogar doppelt. Doch was ist, wenn Ruheständler noch keine Zahlung erhalten haben? FOCUS online liefert wichtige Hinweise.

Grundsätzlich gilt: Die Energiepreispauschale für Rentnerinnen und Rentner wurde automatisch ausgezahlt. Das Geld wurde entweder mit der Rentenzahlung im Dezember oder im Januar 2023 überwiesen. Nur sehr wenige Haushalte haben das Geld zu einem späteren Zeitpunkt erhalten. Laut Medienberichten gilt daher: Wer die Zahlung noch nicht verbucht hat, sollte handeln.

Die Frist für die Auszahlung läuft Ende Juni 2023 ab.

Wer bekommt ab Januar 2023 mehr Rente?

Bürgergeld – Bessere Chancen auf Qualifikation und Arbeit – Bürgergeld – so heißt jetzt die Grundsicherung für Arbeitssuchende. Sie löst das so genannte Hartz IV ab. Mit dem Bürgergeld sollen sich Menschen im Leistungsbezug stärker auf Qualifizierung, Weiterbildung und Arbeitssuche konzentrieren können.

Welche Erleichterung gibt es für Rentner?

Nachtrag : Am 4. September 2022 wurde nun das 3. Entlastungspaket verabschiedet. Dabei werden nun beispielsweise auch Rentner bei der Energiepreispauschale berücksichtigt. Der nachfolgende Artikel wurde in den zugehörigen Kategorien dementsprechend aktualisiert.

  • Am Am 27. April 2022 wurde in einer Kabinettssitzung des Bundeskabinetts die angedachten Maßnahmen aus dem Entlastungspaket 2022 verabschiedet.
  • Vorgesehen sind neben einer Energiepauschale von 300 Euro auch ein Tankrabatt, ein Hartz-IV-Zuschuss, ein Kindergeldbonus sowie ein vergünstigtes Nahverkehrsticket für 9 Euro.

Das milliardenschwere Hilfspaket soll den Bürgern aufgrund der steigenden Preise Unterstützung bieten. Doch welche Maßnahmen gelten für Rentner und was können Sie unternehmen, um auch als Rentner von der Energiepauschale zu profitieren?

You might be interested:  Wann Geht Das Gewicht Nach Der Periode Wieder Runter

Was bekommen nun die Rentner als Entlastung?

Energiepreispauschale für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer – Aufgrund der Energiekrise in Deutschland erhielten einkommensteuerpflichtige Erwerbstätige bereits im September 2022 eine einmalige Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro. Die Auszahlung erfolgte über die Lohnabrechnung des Arbeitgebers.

  • Selbstständigen wurde über die Senkung ihrer Steuervorauszahlung ein Vorschuss gewährt.
  • Die Energiepreispauschale ist sozial ausgestaltet.
  • Sie ist in der Regel steuerpflichtig, so dass sich die Nettoentlastung entsprechend der persönlichen Steuerbelastung mindert.
  • Wir entlasten Deutschland Gas- und Strompreisbremse, Einmalzahlungen und Inflationsausgleich: Die Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungspakete geschnürt – gemeinsam umfassen sie fast 300 Milliarden Euro.

Das Ziel: Bürgerinnen und Bürger sollen unterstützt und Arbeitsplätze gesichert werden. : Energiekosten: Zuschuss von bis zu 300 Euro

Wann zahlt die Rentenversicherung die Energiepauschale aus?

Pressemitteilungen | Energiepreispauschale wird überwiesen Die meisten Rentnerinnen und Rentner haben die Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro bis zum 15. Dezember 2022 erhalten. Ihre jeweiligen Rentenzahlstellen überweisen die Pauschale automatisch.

  • Die neuen Rentenbeziehenden, also Personen, die Ende Dezember 2022 zum ersten Mal eine Rente beziehen, erhalten die Energiepreispauschale in der Regel erst zum zweiten Auszahlungstermin zu Beginn des Jahres 2023.
  • Auch das passiert automatisch.
  • Eine Auszahlung des Geldes noch im Dezember ist in diesem Fall aus technischen Gründen nicht möglich.

„Jede Rentnerin und jeder Rentner möchte natürlich schnellstmöglich die Energiepreispauschale in Händen halten. Die Neu-Rentnerinnen und -Rentner müssen nur ein wenig mehr Geduld aufbringen. Sie erhalten dann Anfang des neuen Jahres das Geld. Ein Antrag muss nicht gestellt werden”, erklärt Andreas Gülker, Mitglied der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS).

  1. Rentenbeziehende müssen nichts weiter tun, als auf den Eingang der gesonderten Einmalzahlung, die nicht zusammen mit der laufenden Rente überwiesen wird, zu warten.
  2. Die auszahlende Rentenanstalt nutzt dafür die ihr vorliegende Kontoverbindung.
  3. Deshalb ist auch eine erneute Angabe der Kontodaten nicht notwendig.
You might be interested:  Minijob Erhöhung Auf 600 Euro Ab Wann

Die Energiepreispauschale erhält, wer zum Stichtag 1. Dezember 2022 Anspruch auf eine Alters-, Erwerbsminderungs- oder Hinterbliebenenrente der gesetzlichen Rentenversicherung hat. Hierbei ist unerheblich, ob die Rente befristet oder unbefristet geleistet wird.

Anspruch besteht nur bei einem Wohnsitz im Inland. Soweit mehrere Renten bezogen werden, wie zum Beispiel eine Alters- und Witwenrente, wird die Energiepreispauschale nur einmal gezahlt. Personen, die in Deutschland wohnen und ihre Rente oder vergleichbare Leistungen aus anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union erhalten und in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind, bekommen ebenfalls die Energiepreispauschale.

50.000 Euro – und es wird Dir immer gut gehen?

„Diese Personengruppe muss hierfür in der Zeit vom 9. Januar bis 30. Juni 2023 einen Antrag bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, 44781 Bochum, stellen”, macht Andreas Gülker auf diese Ausnahme aufmerksam. Falls im ersten oder zweiten Auszahlungstermin trotz Anspruchs keine Energiepreispauschale überwiesen wurde, so kann in der Zeit vom 9.

  • Januar 2023 bis 30.
  • Juni 2023 bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, 44781 Bochum, ein Antrag auf nachträgliche Auszahlung gestellt werden.
  • Weitere Fragen zur Energiepreispauschale für Rentnerinnen und Rentner beantwortet die Deutsche Rentenversicherung hier: Für telefonische Auskünfte ist das Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales montags bis donnerstags von 08:00 bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 030 221 911 001 erreichbar.

Über die Knappschaft-Bahn-See: Mit ihrem einzigartigen Verbund aus gesetzlicher Rentenversicherung, Renten-Zusatzversicherung, Kranken- und Pflegeversicherung mit einem eigenen medizinischen Netz nimmt die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) in der Sozialversicherung einen besonderen Platz ein.

Wo bleibt die Einmalzahlung für Rentner?

Meldungen | Energiepreispauschale: So funktioniert die Einmalzahlung für Rentnerinnen und Rentner Wer Rente bekommt, erhält auch die Energiepreispauschale. Die vorgesehenen 300 Euro landen ganz automatisch auf dem Konto, auf das die Rente geht. Darüber informiert die Deutsche Rentenversicherung.

Das Geld geht bis zum 15. Dezember dieses Jahres an die Rentnerinnen und Rentner. Wer allerdings Ende Dezember zum ersten Mal überhaupt Rente ausgezahlt bekommt, der muss aus technischen Gründen noch bis Anfang 2023 auf den Zuschuss zu den gestiegenen Energiekosten warten. Diese Zahlung erfolgt aber ebenfalls automatisch.

Weitere Fragen zur Energiepreispauschale beantwortet die Deutsche Rentenversicherung in den nachfolgenden FAQ : Und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ( BMAS ) helfen weiter. Das Bürgertelefon ist montags bis donnerstags zwischen 8 und 20 Uhr unter der Telefonnummer 030 221 911 001 erreichbar.

You might be interested:  Verstopfung Wann Wird Es Gefährlich

Wann wird die Energiepauschale für Rentner 2023 ausgezahlt?

Pressemitteilungen | Energiepreispauschale bis Ende Juni 2023 beantragen Über 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland haben Ende 2022 oder Anfang 2023 automatisch eine Energiepreispauschale (EPP) in Höhe von 300 Euro ausgezahlt bekommen.

Um Rentnerinnen und Rentner zu entlasten, hatte die Bundesregierung angesichts der anhaltenden Preissteigerungen im Energiebereich die EPP beschlossen. Erfolgte die Überweisung nicht automatisch, können Rentnerinnen und Rentner noch bis zum 30. Juni 2023 einen Antrag auf nachträgliche Auszahlung der EPP bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) stellen.

Bis Anfang Juni 2023 haben mehr als 41.000 Personen diesen Antrag per Post an die KBS geschickt. Die KBS bittet, zunächst sorgfältig die eigenen Kontobewegungen im Dezember 2022 und Januar 2023 zu überprüfen. Denn nicht selten gingen die Rentnerinnen und Rentner davon aus, dass die EPP gemeinsam mit der Rente überwiesen wurde.

  1. Allerdings war es eine Einzelüberweisung mit dem Verwendungszweck „Energiepreispauschale” zu einem unabhängigen Zeitpunkt.
  2. Der Antrag auf Nachzahlung ist im Internet unter kbs.de/EPP verfügbar und per Post an die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Energiepreispauschale, 44781 Bochum, zu senden.

Dies gilt unabhängig davon, über welche Rentenzahlstelle die regelmäßige Rentenzahlung erfolgt. Alle Personen, die innerhalb der Frist einen Antrag stellen, erhalten ab sofort eine Eingangsbestätigung. Zudem versendet die KBS in diesen Tagen über 21.000 Briefe an Antragstellende, deren Anträge vorliegen, aber noch nicht final bearbeitet wurden.